Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Alexa mit Netflix verbinden: Schritt für Schritt zur Sprachsteuerung

Autor

Sabine

Veröffentlicht

28.07.2022

Aktualisiert

06.09.2022

Amazon Echo und Netflix
(JuanCi Studio - stock.adobe.com)

Gemütlich auf die Couch lümmeln, Netflix an und die Lieblingsserie endlich zu Ende suchten – wenn da nur nicht die umständliche Zapperei in der Netflix-App mit der schwerfälligen Fernbedienung wäre. Das muss doch einfacher gehen! Stimmt, denn du kannst Netflix mit Alexa steuern – ganz einfach per Sprachbefehl. Wir zeigen dir in diesem Beitrag, wie es funktioniert.

Option #1: Alexa & Netflix mit dem Amazon Echo Show

Besonders einfach ist die Verbindung von Alexa und Netflix, wenn du einen kompatiblen Echo Show besitzt. Derzeit zählen dazu diese Alexa Geräte:

  • Echo Show (1. und 2. Generation)
  • Echo Show 5 (1. und 2. Generation)
  • Echo Show 8 (1. und 2. Generation)
  • Echo Show 10
  • Echo Show 15

Tipp: Die jeweils unterstützten Modelle kannst du aktuell bei Netflix abrufen.

Alexa mit Netflix über den Startbildschirm verbinden

Der Alexa-Netflix-Skill ist auf dem Echo Show normalerweise bereits vorinstalliert. Sollte er bei dir fehlen, installierst du ihn einfach über den Alexa-Skills-Store oder per Sprachbefehl. Jetzt kannst du Alexa mit Netflix verbinden:

  1. Öffne den Startbildschirm.
  2. Wische nach rechts, bis du die Option „Video“ findest, und tippe sie an.
  3. Wechsle zum Bereich „Video“ und starte Netflix.
  4. Gib für den Login deine E-Mail-Adresse und dein Passwort ein, mit dem du bei Netflix registriert bist. Falls du noch kein Netflix-Konto hast, musst du es jetzt anlegen.
  5. Tippe auf „Weiter“. Fertig ist die Verbindung zwischen Alexa und Netflix.

Alexa per Sprachbefehl mit Netflix verbinden

Alternativ kannst du einfach den Sprachbefehl „Alexa, öffne Netflix“ vorgeben. Alexa übernimmt so die vorangegangenen Schritte 1 bis 3 und du kannst sofort deine Zugangsdaten eingeben.

Option #2: Alexa via Fire TV mit Netflix verbinden

Hast du keinen kompatiblen Echo Show, bleibt dir nur der Umweg über Amazons Fire TV. Mit Fire TV kannst du problemlos auf die Netflix-App zugreifen und dich mit E-Mail-Adresse und Passwort in dein Netflix-Konto einloggen. Jetzt musst du noch Alexa mit dem Fire TV verbinden, um Netflix mit Alexa zu steuern.

Kompatible Geräte für die Steuerung von Netflix per Alexa

Verwende anstelle einer normalen Universalbedienung eine Alexa-fähige Fernbedienung, mit der sich auch Fire TV steuern lässt. Diese Geräte sind mit einem Mikrofon ausgestattet, sodass du per Fernbedienung deine Alexa-Sprachbefehle geben kannst.

Alternativ kannst du auch viele andere Echo-Geräte für die Steuerung nutzen, etwa den Echo Plus. Allerdings klappt es nicht mit allen Geräten – so gibt es des Öfteren Probleme mit der zweiten Generation des Fire TV Cube oder einigen Echo-Show-Modellen.

Geräte verbinden, um Netflix mit Alexa zu steuern

So stellst du nun die Verbindung her:

  1. Stelle sicher, dass sowohl das Fire-TV-Gerät als auch dein Alexa-Gerät im gleichen Kundenkonto angemeldet sind.
  2. Überprüfe, ob auf beiden Geräten die aktuelle Version installiert ist.
  3. Öffne auf dem Fire-TV-Gerät die Alexa-App.
  4. Wechsle zu den Einstellungen und wähle den Bereich „TV und Video“.
  5. Tippe auf den Bereich „Fire TV“.
  6. Hier findest du die Funktion „Alexa-Gerät verknüpfen“. Nun musst du nur noch den Anweisungen folgen.

Tipp: Teste zunächst, ob sich die Geräte nicht sogar selbst verbinden. Wenn du nur ein einziges Fire-TV-Gerät eingeloggt hast, stellen die Alexa-fähigen Geräte normalerweise selbst eine Verbindung her. Handarbeit sollte nur erforderlich sein, wenn du mehrere Fire-TV-Geräte benutzt.

Alexa & Netflix: Was können die Sprachbefehle?

Ist die Verbindung erst einmal hergestellt, ersetzt Alexa problemlos eine Universalfernbedienung. Innerhalb der Netflix-App kannst du dann etwa diese Sprachbefehle nutzen:

  • „Alexa, starte Netflix.“
  • „Alexa, zeige mir Actionfilme auf Netflix.“
  • „Alexa, suche nach Filmen mit Harrison Ford auf Netflix.“
  • „Alexa, spiele Joker auf Netflix ab.“
  • „Alexa, Pause/Stop/Weiter.“
  • „Alexa, Vorspulen/Zurückspulen.“
  • „Alexa, spule fünf Minuten vor/zurück.“
  • „Alexa, zeige mir meine Liste bei Netflix.“

Tipp: Keine Lust, stundenlang nach einer neuen Serie zu suchen? Nutze die Netflix-Shuffle-Funktion und probiere einfach mal etwas Neues aus. Das funktioniert ganz einfach: Mit dem Sprachbefehl „Alexa, spiele eine Serie / einen Film auf Netflix ab.“ forderst du sie auf, für dich etwas auszusuchen. Dabei berücksichtigt sie den Empfehlungs-Algorithmus von Netflix.

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
2848

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Frau am Alexa Türklingel

Alexa Türklingeln: Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 03.10.2022

Die Zeit normaler Türklingeln ist vorbei – zumindest für alle, die sich eine smarte Alexa Klingel gönnen möchten. Doch: Welche Türklingel funktioniert eigentlich mit Alexa?

Alexa mit dem Fire TV verbinden

Alexa mit Fire-TV-Stick verbinden – So geht´s

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 30.09.2022

Schon praktisch so ein Fire-TV-Stick: Man sitzt gemütlich vor dem Fernseher und kann über die Fernbedienung des Fire-TV direkte Sprachbefehle geben. Aber was tun, wenn du die Fernbedienung mal wieder verlegt hast oder sie keine Spracheingabefunktion hat? Kein Problem: Dann muss eben Alexa ran, denn mit ihr kannst du Fire-TV ebenfalls steuern. Wir zeigen dir, wie du Alexa mit dem Fire-TV-Stick verbindest.

Alexa Tipps & Tricks

Alexa Tipps & Tricks für dein Smart Home

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 29.09.2022

In diesem Beitrag möchte ich dir einige sehr praktische Tipps & Tricks für Alexa verraten. Denn je besser du über die Möglichkeiten und die Vielfalt der Sprachbefehle informiert bist, umso umfangreicher kannst du das Potential von Alexa in deinem Smart Home nutzen.