Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Alexa spielt kein Radio mehr – was tun?

Autor

Christian

Veröffentlicht

01.09.2022

Aktualisiert

06.09.2022

Alexa spielt kein Radio mehr - so kannst du Problem lösen
(stock.adobe.com)

Alexa ist eine praktische Sprachassistentin mit vielen praktischen Funktionen. Doch auch bei Alexa funktioniert nicht immer alles reibungslos. Einige Anwender beschweren sich, dass das Alexa Radio immer aus geht. Was du tun kannst, wenn Alexa kein Radio spielt oder gelegentlich Aussetzer beim Radio vorkommen, verrate ich dir in diesem Beitrag.

Tipp: Bevor wir zu den Lösungsansätzen rund um das W-LAN kommen, kannst du eine der einfachsten Varianten ausprobieren. Trenne das Gerät einfach einige Sekunden oder Minuten vom Stromnetz und stecke das Netzteil anschließend wieder in die Steckdose. Es kann darüber hinaus nicht schaden, eine andere Steckdose zu verwenden.

Mit etwas Glück funktioniert die klassische An-Aus-Lösung und dein Alexa Radio Problem ist im Handumdrehen gelöst. Wenn Alexa beim Radio spielen weiterhin immer ausgeht oder grundsätzlich kein Radio spielt, kannst du dich genauer mit dem W-LAN beschäftigen.

Wenn du üblicherweise nur deinen Lieblingsradiosender hörst und dabei Probleme hast, ist es empfehlenswert, einfach mal einen anderen Radiosender auszuprobieren. Möglicherweise liegt das Problem nämlich gar nicht bei deinem Gerät oder deinem W-LAN, sondern beim Radiosender selbst.

Alexa benötigt W-LAN für die Radio Funktion

Natürlich wird auf jeden Fall ein aktives WLAN für die Radio-Funktion benötigt. Wenn Alexa also kein Radio spielt, dann kann das daran liegen, dass keine WLAN Verbindung verfügbar ist. Prüfe daher mit anderen Befehlen, ob Alexa mit dem Internet verbunden ist, indem du beispielsweise fragst: “Alexa, bist du mit dem Internet verbunden?”. Wenn Alexa dir darauf eine Antwort mit konkreten Informationen zum Wetter gibt, verfügt Alexa über eine WLAN Verbindung, sodass dies nicht die Ursache dafür ist, dass Alexa kein Radio spielt.

Eine zu schwache WLAN Verbindung

Wenn Alexa beim Radio spielen immer wieder ausgeht, kann das daran liegen, dass Alexa zwar auf ein WLAN zugreifen kann, diese Verbindung aber nicht stark genug ist oder gelegentlich abbricht, dass Alexa beim Radio spielen Aussetzer hat. In diesem Fall ist es empfehlenswert zu überprüfen, wie stark bzw. schnell die aktuelle Internetleitung ist. Außerdem spielen der Standort des Routers sowie der Standort deines Echos bzw. deiner smarten Lautsprecher eine Rolle. Je weiter die beiden Geräte voneinander entfernt sind, desto höher ist die Chance, dass Alexa beim Radio Aussetzer hat.

Wenn Alexa beim Radio spielen also immer wieder aus geht und grundsätzlich eine WLAN Verbindung vorhanden ist, kannst du versuchen, das Alexa-Gerät einfach näher an den Router zu stellen. Manchmal können auch Personen oder Gegenstände im Weg sein und die WLAN Verbindung unterbrechen oder abschwächen. Falls du zum Beispiel neue Möbel gekauft hast, kann es sein, dass diese die Signalstärke beeinträchtigen. Je mehr Freiraum zwischen dem Router und dem Alexa-Gerät existiert, umso stärker und einfacher kann das Signal übermittelt werden.

Der WLAN Stau als Ursache für das Alexa Radio Problem

Eine mögliche Ursache dafür, dass Alexa kein Radio spielt oder Aussetzer beim Radio spielen hat, kann auch ein W-LAN Stau sein. Das passiert unter Umständen, wenn zu viele Geräte auf das W-LAN zugreifen. Ähnlich wie bei einem Verkehrsstau an einer stark frequentierten Kreuzung kann es beim W-LAN vorkommen, dass sich Datenpakete anstauen.

In einem solchen Fall kann es passieren, dass das Alexa Radio gelegentlich Aussetzer hat und immer wieder ausgeht. Im Rahmen eines Datenstaus ist es jedoch unwahrscheinlich, dass Alexa gar kein Radio spielt. Um einen Datenstau im WLAN Netzwerk zu beheben, ist es ratsam, alle mit dem verbundenen Geräte vom WLAN zu trennen und zunächst nur Alexa inklusive Smart Speaker mit dem WLAN zu verbinden. So findest du heraus, ob es sich um einen W-LAN Stau handelt.

Mit Geduld zum Wunder der funktionierenden Technik

Falls das Alexa Radio Problem bei dir zum ersten Mal auftritt und die bisherigen Lösungsansätze dich nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben, brauchst du vielleicht nur etwas Geduld. Manchmal reicht es auch, ein paar Stunden zu warten und schon funktioniert das Alexa Radio wieder. In anderen Fällen braucht es Geduld bis zum nächsten Tag. Die Wege der Technik sind unergründlich. Nicht selten ist es jedenfalls so, dass technische Probleme sich mit etwas Geduld von ganz alleine auflösen. Wieso das so ist, wissen wohl nur einige IT-Experten..Tatsache ist aber, dass sich Alexa Radio Probleme in einigen Fällen von ganz alleine lösen können. Nicht immer – aber manchmal.

Wenn auch die Geduld mit der Hoffnung auf Glück dich mit deinem Alexa Radio Problem nicht weiterbringen kann, gibt es immer noch die Möglichkeit, deinen Echo komplett zurückzusetzen. Im letzten Schritt hast du die Option, den Amazon Echo Kundensupport zu kontaktieren. Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Beitrag dabei helfen, dein Alexa Radio Problem zu lösen und wünsche dir, dass die Alexa Radiofunktion bei dir zukünftig einwandfrei ohne Aussetzer funktioniert.

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
2957

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Frau am Alexa Türklingel

Alexa Türklingeln: Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 03.10.2022

Die Zeit normaler Türklingeln ist vorbei – zumindest für alle, die sich eine smarte Alexa Klingel gönnen möchten. Doch: Welche Türklingel funktioniert eigentlich mit Alexa?

Alexa mit dem Fire TV verbinden

Alexa mit Fire-TV-Stick verbinden – So geht´s

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 30.09.2022

Schon praktisch so ein Fire-TV-Stick: Man sitzt gemütlich vor dem Fernseher und kann über die Fernbedienung des Fire-TV direkte Sprachbefehle geben. Aber was tun, wenn du die Fernbedienung mal wieder verlegt hast oder sie keine Spracheingabefunktion hat? Kein Problem: Dann muss eben Alexa ran, denn mit ihr kannst du Fire-TV ebenfalls steuern. Wir zeigen dir, wie du Alexa mit dem Fire-TV-Stick verbindest.

Alexa Tipps & Tricks

Alexa Tipps & Tricks für dein Smart Home

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 29.09.2022

In diesem Beitrag möchte ich dir einige sehr praktische Tipps & Tricks für Alexa verraten. Denn je besser du über die Möglichkeiten und die Vielfalt der Sprachbefehle informiert bist, umso umfangreicher kannst du das Potential von Alexa in deinem Smart Home nutzen.