Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Alexa Türklingeln: Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

Autor

Christian

Veröffentlicht

03.10.2022

Frau am Alexa Türklingel
(adobe.stock.com)

Die Zeit normaler Türklingeln ist vorbei – zumindest für alle, die sich eine smarte Alexa Klingel gönnen möchten. Doch: Welche Türklingel funktioniert eigentlich mit Alexa? Das ist vermutlich eine der ersten Fragen, die dir einfällt, wenn du dich für eine smarte Alexa Klingel interessierst. Überraschenderweise habe ich bei Amazon fast nur Alexa Klingeln mit Kamera gefunden. Die einzige Alexa Türklingel ohne Kamera, die ich gefunden habe, stammt aus dem Hause Arlo. Vergleicht man diese jedoch preislich mit anderen Türklingeln, die mit Alexa kompatibel sind, bieten die anderen Alexa Klingeln teilweise mehr Leistung für weniger Geld.

Warum also auf eine Kamera verzichten, wenn die Alexa Türklingeln mit Kamera zum Teil sogar günstiger sind? Meiner Meinung nach sind vor allem die Blink und Ring Doorbells für die Verwendung mit Alexa empfehlenswert, schließlich stammen diese aus dem Hause Amazon und sind konkret für die Verwendung mit Alexa ausgerichtet. Somit dürften sie optimal mit Alexa kompatibel sein – die Fehlerwahrscheinlichkeit müsste dementsprechend sehr gering sein. Doorbird Klingeln können zwar auch mit Alexa genutzt werden – dies ist meiner Ansicht nach jedoch nicht sonderlich empfehlenswert – dazu erfährst du später mehr.

Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

Zunächst einmal funktionieren natürlich alle Ring Doorbells aus dem Hause Amazon mit Alexa, denn diese sind explizit auf die Sprachassistenz Alexa ausgerichtet. Es gibt die:

Doch natürlich gibt es neben den Blink und Ring Doorbells noch weiter Modelle von anderen Smart Home Anbietern als Amazon, wie zum Beispiel:

Durch die Doorbell-App ist es auch möglich, Doorbird Türklingeln mit Alexa einzusetzen. Weshalb das jedoch nicht unbedingt empfehlenswert ist, verrate ich dir im Folgenden.

Funktionieren die Türklingeln von Doorbird mit Alexa?

Obwohl die Bird Home Automation Group auf der offiziellen Website klar vermittelt, dass aktuell keine Integration von Alexa möglich oder unmittelbar geplant ist, können die Doorbird Türklingeln dennoch zusammen mit Alexa eingesetzt werden. Hierfür finden wir bei Amazon die App “My Doorbell”, welche in bisher 40 Bewertungen mit 3,4 von 5 Sternen bewertet wurde. Mit 33% Anwendern, die 5 Sterne und 15% Nutzern, die 4 Sterne vergeben haben, scheint der Skill durchaus viele Smart Home Besitzer überzeugen zu können – allerdings nicht jeden. 12% der Anwender haben nur 2 Sterne vergeben und ganze 15% nur einen Stern. Das sind für meinen Geschmack zu viele negative Bewertungen. Allerdings ist der Skill komplett kostenlos. Er ermöglicht es aus Gründen der Sicherheit nicht, die Tür via Alexa zu öffnen und auch die Videoübertragung wird noch nicht unterstützt.

Pro Doorbell Skill:

  • Der Doorbird Skill funktioniert bei vielen Nutzern einwandfrei.
  • Positiv wird von einem Anwender zudem angemerkt, dass die App bei ihm auch mit Türstationen anderer Anbieter funktioniert und vielfältig einsetzbar ist.
  • Die Integration der Doorbell App funktioniert sehr einfach.
  • Der Support des Doorbell Skills ist nett und hilfreich.
  • Der Skill ist aktuell zu 100% kostenlos.

Contra Doorbell Skill:

  • Ein Anwender bemängelt, dass die Klingel nach der Einrichtung nicht zu hören ist.
  • Ein anderer Nutzer bemängelt, dass das Menü nicht nach Anleitung aufgebaut ist.
  • Funktioniert nur mit Echos, nicht beispielsweise mit dem Bose Homespeaker 500.
  • Der Skill wird nicht vom Hersteller der Doorbird Klingeln angeboten.
  • Bei einigen Anwendern funktioniert die Verbindung nicht.
  • Es können kleine Verzögerungen auftreten.
  • Keine Tür-Öffnung möglich.
  • Keine Kameraübertragung.

Keine offizielle Alexa-Integration bei Doorbird

Der Hersteller der Doorbird Türklingeln hat die zuvor bereits angefangene Arbeit hinsichtlich der Integration von Systemen wie Alexa, Google Home und Apple HomeKit aus Datenschutzgründen eingestellt. Die Bird Home Automation Group prüfe zukünftig jedoch regelmäßig, ob eine datenschutzkonforme Integration der Doorbird Klingeln mit Sprachassistenzen wie Alexa möglich ist. Ob die Integration der Doorbird Klingeln in dein Alexa Smart Home sinnvoll ist, wenn der Hersteller selbst aktuell keine Kooperation mit Amazons Alexa plant, halte ich für etwas fragwürdig. Sinnvoller erscheint stattdessen der Einsatz der Blink oder Ring Doorbells, welche explizit mit Alexa kompatibel sind.

Hier findest du den Alex Skill “My Doorbell”:

Kann Alexa die Türklingel hören?

Nach bisherigem Entwicklungsstand der Technik wird Alexa dich nur dann informieren, wenn du über entsprechend smarte Technik verfügst. Das liegt unter anderem am Datenschutz. Denn solange du das Aktivierungswort für Alexa nicht nutzt, dürfte Alexa eigentlich gar nichts hören und kann dich somit auch nicht über die betätigte Türklingel informieren. Nutzt du jedoch eine smarte Türklingel wie zum Beispiel eine Ring Doorbell oder eine Blink Türklingel von Amazon, kann Alexa dich über klingelnde Gäste informieren. Natürlich kannst du ebenso auf die Produkte von Drittanbietern zurückgreifen, solange diese mit Alexa kompatibel sind.

Wie verbinde ich Ring Türklingel mit Alexa?

Die Verbindung zwischen Ring Doorbell und Alexa ist relativ einfach einzurichten. Folge einfach den aufgeführten Schritten und du wirst in wenigen Minuten mit der Installation fertig sein.

  1. Öffne die Alexa App und klicke auf “Mehr”.
  2. Gehe nun auf den Menüpunkt “Skills und Spiele”.
  3. Wähle jetzt die Suchfunktion mit der Lupe oben rechts aus.
  4. Im nächsten Schritt kannst du “Ring” in das Suchfeld eingeben.
  5. Klicke jetzt auf das erste Suchergebnis, welches “Ring” lauten dürfte.
  6. Verknüpfe in der Alexa App deinen Ring-Konto mit deinem Amazon-Konto.
  7. Jetzt kannst du den Skill ganz einfach in deiner Alexa App aktivieren.
  8. Nutze nun die Gerätesuche für die automatische Verbindung.

Gemäß meiner Recherche dürfte sich dein Ring Account über Alexa nun mit all deinen Ring-Geräten automatisch verbinden. Möchtest du ein spezifisches Gerät nicht mit Alexa verbinden, wähle den Reiter “Geräte”, suche dann das jeweilige Gerät aus und wechsle unten im Menü auf “Deaktiviert”. Solltest du dich für eine Alexa Türklingel mit Kabel entscheiden, kommt natürlich noch die Verkabelungsarbeit dazu.

Ich hoffe, dieser Beitrag kann dir dabei helfen, die optimale Alexa Türklingel zu finden und diese einfach sowie schnell mit Alexa zu verbinden. Schau dir gerne auch einen der anderen Beiträge auf aroundsmart.de an, wenn du dein Smart Home noch genialer und komfortabler gestalten möchtest. Denn das Potential von Alexa ist wirklich groß!

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
3118

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Frau hört ein Hörbuch

Mit Alexa Hörbücher hören: So geht’s kostenlos und ohne Abo

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 01.12.2022

Mehr als 500.000 Titel – das ist das erstaunliche Angebot des Amazon-Hörbuch-Experten Audible. Allerdings bezahlst du für diese Auswahl auch mindestens 9,95 Euro monatlich. Möchtest du mit Alexa Hörbücher hören, musst du aber nicht unbedingt ein kostenpflichtiges Audible-Abo abschließen. Es gibt nämlich eine ganze Reihe an Möglichkeiten, wie du auch ohne Audible Hörbücher per Alexa-Sprachbefehl abspielen kannst. Wir zeigen dir, wie es geht.

Zigbee - Informationsaustausch zwischen Alexa und Smart Home Geräten

Was ist ZigBee?

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 30.11.2022

Wer sich mit dem Thema Smart Home beschäftigt, wird sehr schnell mit dem Thema “ZigBee” in Kontakt kommen. ZigBee dient als kabelloses Übertragungsprotokoll, sodass Informationen zwischen Alexa und deinen Smart Home Geräten ausgetauscht werden können.

Frau druckt Dokument mit Alexa

Alexa Drucker – mit diesen Produkten ist das Drucken mit Alexa ein Kinderspiel

  • von Robin Ewers
  • 23.11.2022

Alexa kann mehr als mancher denkt. Eine eher unbekannte Fähigkeit ist das Drucken per Alexa Sprachbefehl. Mit Alexa und einem kompatiblen Drucker kannst du z.B. Einkaufslisten, To-Do-Listen, Rätsel und einiges mehr drucken. Wie das geht und welche Drucker mit Alexa kompatibel sind, erfährst du in diesem Artikel.