Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Fire TV Stick im Ausland nutzen: So geht’s!

Autor

Christian

Veröffentlicht

18.08.2022

Aktualisiert

06.09.2022

fire tv fernbedienung vor fernseher
(stock.adobe.com)

Der Fire TV Stick ist eine geniale Innovation aus dem Hause Amazon und ermöglicht es, einen normalen Fernseher in einen Smart TV mit vielen Zusatzfunktionen zu verwandeln. Einige Anwender oder Interessierte fragen sich möglicherweise: Funktioniert der Fire TV Stick im Ausland? Grundsätzlich lautet die Antwort ja.

Du kannst deinen Amazon Fire TV Stick auch im Ausland nutzen. Der Fire TV Stick funktioniert im Grunde in fast jedem Land der Welt. Angefangen bei Finnland und Schweden über Jamaika und Sri Lanka bis hin zu Peru, Südafrika sowie Thailand und Neuseeland. Möchtest du auf die Features des Amazon Fire TV Sticks jedoch im Ausland zugreifen, kann es sein, dass einige Inhalte im Rahmen des Geoblockings nicht verfügbar sind. Das ist zum Beispiel aus lizenzrechtlichen Gründen bei vielen Sendungen der ARD der Fall. Solche länderspezifischen Einschränkungen kannst du jedoch durch die Verwendung eines sogenannten VPN Servers umgehen.

Worauf muss ich achten, wenn ich den Fire TV Stick von Amazon im Ausland nutzen möchte?

Vor der Verwendung des Fire TV Sticks im Ausland solltest du die Ländereinstellungen in deinem Amazon Konto entsprechend ändern. Außerdem solltest du wissen, dass du in diesem Zuge zunächst nicht mehr auf die gekauften Prime Videos zugreifen kannst. Gleiches gilt für alle ausgeliehenen Filme, Serien und Dokumentation. Während du auf die gekauften Titel nach dem Wiederherstellen der alten Ländereinstellungen wieder zugreifen kannst, sind alle ausgeliehenen Prime Dateien nicht mehr zugänglich und müssen ggf. neu ausgeliehen oder gekauft werden.

Geoblocking durch einen VPN Server umgehen

Wenn du im Ausland den Fire TV Stick verwenden möchtest, siehst du zunächst nur die Option “Serien im Ausland ansehen”. Diese Option ermöglicht es dir, alle von Amazon produzierten Inhalte sowie alle Inhalte, die deren Eigentümer Amazon ist, zu streamen. Grundsätzlich kannst du mit dem Fire TV Stick im Ausland also erst einmal nur Inhalte sehen, die keine Lizenzgebühren von externen Anbietern erfordern. Während in dieser Hinsicht in den nächsten Jahren und Jahrzehnten mit Lockerungen zu rechnen ist, müssen Fire TV Stick Besitzer heutzutage noch einen Umweg gehen, um das ganze Amazon Video Angebot im Ausland zu nutzen. Abgesehen von der Regelung, die durch Lizenzen bedingt ist, kann es sein, dass einige Länder oder Regionen das Abrufen bestimmter Inhalte einschränken.

Mit dem VPN Server das gesamte Prime-Angebot nutzen

Ein VPN Server ermöglicht es dir durch die Verbindung zu einem deutschen Server über diesen Server auf das Angebot von Amazon zuzugreifen. Dabei greift der sich in Deutschland befindliche VPN Server auf die gewünschten Daten zu und man selbst greift auf die Daten des VPN Servers zu. Für Amazon sowie alle anderen Webseiten ist somit nur ersichtlich, dass die Daten von einem deutschen Server gestreamt werden. Du hast also alle Zugriffsrechte, die du sonst in Deutschland auch hast.

Das Umgehen des Geoblockings ist nicht nur im Rahmen des Fire TV Sticks und des Amazon Angebots möglich, sondern kann auch bei anderen Streaminganbietern genutzt werden, um geblockte Inhalte in wenigen Minuten oder sogar Sekunden zugänglich zu machen. Ein VPN Server kann online im Browser oder auch als Programm heruntergeladen und genutzt werden. Auch im Amazon Appstore sind diverse Apps mit VPN-Funktion erhältlich. Im Test von Computerbild.de haben die folgenden fünf Anbieter mit gut oder sehr gut abgeschnitten:

  • Surfshark
  • NordVPN
  • ProtonVPN
  • ExpressVPN
  • CyberGhostVPN

Zu den kostenlosen VPN-Anbietern gehören unter anderem ProtonVPN und Windscribe. Sollte die kostenlose Variante nicht einwandfrei funktionieren, ist der Kauf oder das Abonnement einer kostenpflichtigen VPN-App empfehlenswert. Bei einer kostenlosen App kann es darüber hinaus sein, dass nur einige Standorte ausgewählt werden können. Solltest du eine kostenpflichtige VPN-App wählen, gehe bitte sicher, dass diese auch deutsche Server anbietet oder Server aus anderen Ländern, welche du brauchst, um das gewünschte Programm abzurufen.

VPN auf Fire TV Stick installieren – so geht´s

  1. Starte den Fire TV Stick.
  2. Gehe nun zur Suchfunktion.
  3. Gib nun den Suchbegriff “VPN” ein.
  4. Wähle eine App aus und klicke auf den Download-Button.
  5. Im nächsten Schritt folgt für gewöhnlich die Registrierung beim Anbieter.

VPN-App mit Fire TV im Ausland nutzen – so geht´s

  1. Starte die VPN App.
  2. Wähle den gewünschten Standort aus.
  3. Warte, bis die App dir den aktiven Verbindungsstatus anzeigt.
  4. Ab jetzt kannst du den Fire TV Stick ohne Einschränkungen im Ausland nutzen.

Natürlich ist der Weg über den VPN etwas komplizierter, insbesondere für nicht-technikaffine Anwender, doch sind auch diese Programme nutzerfreundlich und müssen nur einmal installiert und korrekt eingestellt werden, um damit das TV-Erlebnis über den Fire TV Stick auch im Ausland voll nutzen zu können.

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
2914

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Frau am Alexa Türklingel

Alexa Türklingeln: Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 03.10.2022

Die Zeit normaler Türklingeln ist vorbei – zumindest für alle, die sich eine smarte Alexa Klingel gönnen möchten. Doch: Welche Türklingel funktioniert eigentlich mit Alexa?

Alexa mit dem Fire TV verbinden

Alexa mit Fire-TV-Stick verbinden – So geht´s

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 30.09.2022

Schon praktisch so ein Fire-TV-Stick: Man sitzt gemütlich vor dem Fernseher und kann über die Fernbedienung des Fire-TV direkte Sprachbefehle geben. Aber was tun, wenn du die Fernbedienung mal wieder verlegt hast oder sie keine Spracheingabefunktion hat? Kein Problem: Dann muss eben Alexa ran, denn mit ihr kannst du Fire-TV ebenfalls steuern. Wir zeigen dir, wie du Alexa mit dem Fire-TV-Stick verbindest.

Alexa Tipps & Tricks

Alexa Tipps & Tricks für dein Smart Home

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 29.09.2022

In diesem Beitrag möchte ich dir einige sehr praktische Tipps & Tricks für Alexa verraten. Denn je besser du über die Möglichkeiten und die Vielfalt der Sprachbefehle informiert bist, umso umfangreicher kannst du das Potential von Alexa in deinem Smart Home nutzen.