Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Die Kosten im Überblick: Was kostet Alexa?

Autor

Robin Ewers

Veröffentlicht

29.05.2022

Aktualisiert

27.01.2023

ifeelstock - stock.adobe.com

Alexa kann erstaunliche Sachen. Sie findet etwa für dich heraus, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt, erinnert dich an deinen Zahnarzttermin und hilft dir, beim Einkauf nichts zu vergessen. Vielleicht fragst du dich aber, was Alexa kostet – denn was so praktisch ist, kann unmöglich umsonst sein. In diesem Beitrag erfährst du,

  • wie viel Alexa monatlich kostet,
  • welche Technik du für die Nutzung anschaffen musst und
  • was es mit „In-Skill-Käufen“ auf sich hat.

Wie hoch sind die Alexa Kosten im Monat?

Die gute Nachricht gleich vorneweg: Du kannst Alexa ohne monatliche Gebühren nutzen – wenn wir einmal von den Kosten für den Strom und deinen Internetanbieter absehen, um die du leider nicht herumkommst. Eine feste Gebühr, die du Monat für Monat entrichten musst, gibt es nicht.

Im Prinzip ist es möglich, Alexa völlig kostenfrei zu nutzen – wenn du auf zusätzliche Funktionen (Alexa-Skills) ebenso verzichten kannst wie auf die praktischen Features der Smart Speaker – auch genannt Amazon Echo. Dafür brauchst du lediglich die Alexa-App auf deinem Smartphone oder Tablet.

Kann man Alexa auch ohne Amazon verwenden?

Du bist kein Amazon-Fan, möchtest aber auf Alexa nicht verzichten? Dann müssen wir dich leider enttäuschen: Ganz ohne Amazon-Konto geht es nämlich nicht. Selbst wenn du Alexa lediglich über die App nutzen möchtest, musst du dich zunächst bei Amazon registrieren. Aber: Die kostenlose Registrierung reicht völlig aus. Du musst dich nicht für das kostenpflichtige Amazon-Prime-Programm anmelden.

Alexa Kosten im Überblick: vom Echo bis zu In-Skill-Käufen

Wenn du die Möglichkeiten von Alexa voll ausschöpfen möchtest, wirst du um ein paar kleinere Anschaffungen nicht herumkommen. Was Alexa kostet, richtet sich vorrangig danach, welche Funktionen du nutzen möchtest und wie wichtig dir etwa ein guter Sound oder ein Display am genutzten Smart Speaker ist. Die folgende Checkliste hilft dir, die für dich anfallenden Kosten zusammenzutragen.

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
2473

Alexa Kosten #1: Wie viel kostet der Amazon Echo 2023?

Auch wenn du Alexa prinzipiell allein mit der App nutzen kannst – so richtig Spaß macht es nicht, wenn du bei jeder Frage erst einmal dein Handy suchen und die App öffnen musst. Den Reiz von Alexa macht es ja gerade aus, dass sie mithilfe des Amazon Echo allzeit bereit ist. Deshalb solltest du darüber nachdenken, wenigstens in den günstigsten Echo zu investieren, falls das Budget gerade nicht üppig ist. Glücklicherweise gibt es mittlerweile für wirklich jeden Geldbeutel eine Version des Amazon Echos:

Bild
Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa | Weiß
Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und Alexa | Anthrazit
Echo Studio | Der beste Klang, den Echo-Lautsprecher je geboten haben – mit Dolby Atmos und Alexa | Anthrazit
Echo Show 5 (2. Generation, 2021) | Smart Display mit Alexa und 2-MP-Kamera | Anthrazit
Echo Show 10 (3. Generation) | Hochauflösendes Smart Display mit Bewegungsfunktion und Alexa, Anthrazit
Preis
49,99 EUR
Preis nicht verfügbar
84,99 EUR
199,99 EUR
84,99 EUR
249,99 EUR
Beschreibung
Vorgängermodell des Echo Dot mit einer etwas schlechteren Klangqualität und ohne Display, dafür durch den günstigeren Preis optimal für einen ersten Test.
Das perfekte Einsteigermodell mit einer annehmbaren Klangqualität; mit und ohne LED-Anzeige für die Uhrzeit verfügbar.
Der große Bruder des Echo Dot. Mit besserem Klang, 3,5-mm-Audio-Ein-/Ausgang und Zigbee an Bord.
Die richtige Wahl für dich, wenn du die beste Soundqualität möchtest; gemeinsam mit dem Fire-TV-Stick wird dieser Echo zum Soundsystem fürs Fernsehen.
Die Variante mit Display, auf dem Alexa auch Informationen und Inhalte zeigen kann. Der Echo Show 5 hat ein 5 Zoll Display.
Mit beweglichem 10 Zoll Display. Folgt deinen Bewegungen. So hast du den Bildschirm immer im Blick.
Bild
Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
Preis
49,99 EUR
Beschreibung
Vorgängermodell des Echo Dot mit einer etwas schlechteren Klangqualität und ohne Display, dafür durch den günstigeren Preis optimal für einen ersten Test.
Bild
Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa | Weiß
Preis
Preis nicht verfügbar
Beschreibung
Das perfekte Einsteigermodell mit einer annehmbaren Klangqualität; mit und ohne LED-Anzeige für die Uhrzeit verfügbar.
Bild
Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und Alexa | Anthrazit
Preis
84,99 EUR
Beschreibung
Der große Bruder des Echo Dot. Mit besserem Klang, 3,5-mm-Audio-Ein-/Ausgang und Zigbee an Bord.
Bild
Echo Studio | Der beste Klang, den Echo-Lautsprecher je geboten haben – mit Dolby Atmos und Alexa | Anthrazit
Titel
Preis
199,99 EUR
Beschreibung
Die richtige Wahl für dich, wenn du die beste Soundqualität möchtest; gemeinsam mit dem Fire-TV-Stick wird dieser Echo zum Soundsystem fürs Fernsehen.
Bild
Echo Show 5 (2. Generation, 2021) | Smart Display mit Alexa und 2-MP-Kamera | Anthrazit
Titel
Preis
84,99 EUR
Beschreibung
Die Variante mit Display, auf dem Alexa auch Informationen und Inhalte zeigen kann. Der Echo Show 5 hat ein 5 Zoll Display.
Bild
Echo Show 10 (3. Generation) | Hochauflösendes Smart Display mit Bewegungsfunktion und Alexa, Anthrazit
Preis
249,99 EUR
Beschreibung
Mit beweglichem 10 Zoll Display. Folgt deinen Bewegungen. So hast du den Bildschirm immer im Blick.

Alexa Kosten #2: Was kostet Amazon Musik?

Das beinahe unbegrenzte Musikerlebnis ist für viele Alexa-Nutzer ausschlaggebend dafür, sich einen Echo Smart Speaker anzuschaffen. Du kannst verschiedene Streamingdienste mit Alexa koppeln und so deine Möglichkeiten deutlich erweitern. In Sachen Musik bietet es sich an, die bordeigenen Mittel zu nutzen: Greife über Alexa auf den Bestand von Amazon Music zu. Je nach gewünschter Vielfalt hast du drei Möglichkeiten:

Tarif Preis Umfang
Amazon Music Free kostenlos Zugriff auf ausgewählte Top-Playlists, Podcasts und Tausende Radiosender, mit Werbung
Amazon Music Prime für Prime-Mitglieder kostenlos 2 Mio. Songs in SD-Qualität, Tausende Playlists und Radiosender, werbefrei
Amazon Music Unlimited 7,99 Euro mtl. (30 Tage kostenfrei testen) 90 Mio. Songs in SD- und HD-Qualität, Tausende Playlists, personalisiertes Radiostreaming

Alternativ kannst du auch andere Streamingdienste anbinden. Ab 9,99 Euro monatlich streamst du über Kindle Unlimited mehr als eine Million E-Books und E-Magazine sowie Tausende Hörbücher. Für 9,95 Euro bekommst du einen Audible-Account und damit Zugriff auf über 200.000 Hörerlebnisse. Ebenfalls ab 9,99 Euro monatlich kannst du Spotify Premium über Alexa steuern – wähle aus 82 Millionen Titeln und 3,6 Millionen Podcasts. Dasselbe gilt für Apple Nutzer. Auch Apple Music lässt sich mit dem Abo über die Alexa-App einbinden und nutzen.

Übrigens brauchst du für die Nutzung von Alexa nicht zwingend Amazon-Prime-Mitglied zu sein. Möchtest du etwa deine Musikauswahl erweitern und andere Vorteile genießen, liegen die Kosten bei 7,99 Euro pro Monat.

Alexa Kosten #3: Was sind Alexa-In-Skill-Käufe?

Skills sind kleine Zusatzfunktionen, die Alexa ähnlich wie Apps auf dem Smartphone schier unbegrenzt erweitern können. In vielen Skills gibt es sogenannte „In-Skill-Käufe“. Das bedeutet: Der Skill selbst ist zwar kostenlos. Innerhalb dieser Mini-App gibt es jedoch Features oder Inhalte, die du kaufen musst, um sie zu nutzen.

So schaltest du etwa in Spielen neue Levels frei oder erkaufst dir zusätzliche Leben, bekommst neue Mitmachgeschichten für deine Kinder, gestaltest deinen Lieblings-Skill werbefrei oder nutzt Premiuminhalte. Je nach Skill können diese Kosten einmalig anfallen, Inhalte bei Bedarf zusätzlich gekauft werden oder ein Abo mit wiederkehrenden Abbuchungen zugrunde liegen.

Tipp: Nutzen auch deine Kinder Alexa? Dann empfehlen wir dir, die In-Skill-Käufe zu deaktivieren. Das kannst du in deinen Einstellungen in der Alexa-App hinterlegen.

Alexa Kosten #4: Wie viel kostet das Telefonieren mit Echo und Alexa?

Mithilfe der Alexa-App oder deines Amazon Echo kannst du mit anderen Alexa-Nutzern telefonieren. So sprichst du zum Beispiel mit deinem Pubertier, das sich mal wieder in seine Höhle zurückgezogen hat. Kleine Kinder rufen ganz unkompliziert die Oma an. Und du bleibst mit Freunden in Kontakt. Voraussetzung ist lediglich, dass die angerufene Person ebenfalls über einen Echo oder die Alexa-App verfügt.

Das Beste daran: Telefonate über Alexa sind kostenlos. Es fallen keine Verbindungskosten an – lediglich die Kosten für die Internetverbindung. Du möchtest mehr darüber erfahren, wie du mit Alexa telefonieren kannst? Wir zeigen es dir in unserem Beitrag.

Fazit: Was kostet Alexa nun im Monat?

Fassen wir noch einmal zusammen:

  • Du kannst nur mit der Alexa-App und einer aktiven Internetverbindung den Sprachdienst nutzen – selbst wenn du keinen Smart Speaker besitzt. Es gibt keine monatliche Gebühr.
  • Mit dem Amazon Echo ist Alexa deutlich umfangreicher und komfortabler zu nutzen. Je nach Funktionalität kosten die Geräte zwischen 29,99 Euro und 249,00 Euro.
  • Möchtest du mit Alexa Musik hören, kannst du entweder die eingeschränkte Auswahl von Amazon Music Free oder deinen liebsten Streaming-Dienst nutzen. Die Kosten für die Premium-Accounts belaufen sich meist auf rund 10 Euro im Monat.
  • Mit Alexa-In-Skill-Käufen erweiterst du die Funktionalität des Sprachassistenten. Die anfallenden Kosten variieren je nach App. Sie entstehen aber auch nur, wenn du diese optionalen Zusatzfeatures nutzen möchtest.

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
2473

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Smart Life App

Smart Life App: einfach smart

  • von Robin Ewers
  • 01.02.2023

Mit der Smart Life App steuerst und verwaltest du deine Smart-Home-Geräte. Sofern dort ein Tuya Chip verbaut ist, kannst du mit dieser App alle Geräte gemeinsam steuern. Erfahre hier mehr über den Funktionsumfang der App, wie du die Smart Life App einrichtest oder welche Geräte damit kompatibel sind.

Die beste Alexa

Echo Dot, Studio oder Show: Welche Alexa ist die beste?

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 30.01.2023

Echo Dot, Show, Flex oder doch Fire-TV-Stick – es gibt inzwischen viele Geräte, die Amazons Alexa ein Zuhause geben können. Doch welche Alexa ist die beste? Wir zeigen dir, was die aktuell erhältlichen Modelle ausmacht, ihre Vor- und Nachteile und welche Alexa optimal zu dir passt.

Alexa Sleeptimer

Sanfte Nachtruhe: So stellst du einen Alexa Sleeptimer ein

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 27.01.2023

Kennst du das, wenn du abends bei deiner Lieblingsplaylist einschläfst – und kaum ist sie zu Ende, reißt dich plötzlich unerwartet Heavy Metal aus dem Schlaf? Oder du hörst ein Hörbuch, schläfst ein und stellst Stunden später fest, dass du drei Stunden verschlafen hast. Wenn du darauf keine Lust hast, dann solltest du unbedingt den Alexa Sleeptimer kennenlernen. Er schaltet deine Musik oder dein Hörbuch nach einer festgelegten Zeit einfach aus. Hier erfährst du, wie du den Sleeptimer bei Alexa einrichtest.