Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Echo Dot zurücksetzen: so geht‘s

Autor

Christian

Veröffentlicht

29.08.2022

Aktualisiert

06.09.2022

Frau setzt Echo Dot zurück
(stock.adobe.com)

Die Technik der heutigen Zeit ist das reinste Wunder. Sei es das Smartphone, der Laptop oder das Echo Gerät zusammen mit der ausgefeilten Alexa App. Kaum einer weiß, wie die Technik im Detail funktioniert, aber fast jeder kann sie problemlos anwenden. Bis es manchmal zu Komplikationen kommt und irgendeine Funktion oder das ganze Gerät nicht mehr nach Wunsch funktionieren. Manchmal findet sich dafür eine Lösung, doch nicht immer bieten die Bedienungsanleitung oder das Internet Ansätze, welche man für das vorhandene Problem benötigt. IT-Experten sprechen an dieser Stelle nicht selten als aller Erstes von der An-Aus-Lösung. Manchmal macht es keinen Sinn, sich den Kopf zu zerbrechen und nach einer Lösung zu suchen, wenn man genauso gut einfach das Gerät ein- und wieder ausschalten kann.

Erst Ein- und Ausschalten, dann den Echo zurücksetzen

Es ist immer wieder erstaunlich, wie häufig das Ein- und Ausschalten eines Geräts ein Problem lösen kann. Nachdem du das Gerät ausgeschaltet hast, solltest du das Netzteil im Idealfall vom Gerät trennen und dein Glück anschließend beim Anschalten probieren. Doch das funktioniert nicht immer. Wenn das Ein- und Ausschalten nicht die Lösung des Problems ist, greifen IT-Experten für gewöhnlich auf die nächstmögliche, tiefergreifende Ein- und Aus Variante zurück: den Werkreset.

Anleitung für das Zurücksetzen der Werkseinstellung beim Echo Dot der dritten und vierten Generation

Wenn du einen Reset der Einstellungen deiner Echo Dot Lautsprecher von Amazon vornehmen möchtest, weil es ein technisches Problem gibt, dann helfe ich dir mit folgenden Instruktionen gerne dabei. Alles in allem ist der Vorgang sehr einfach und schnell erledigt. Praktischerweise bleiben laut Aussage der offiziellen Amazon Website die bereits verbundenen Smart Home Geräte mit deinem Echo Dot verbunden.

Beim Zurücksetzen des Echo gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Die folgende Anleitung für den Werkresets zum Zurücksetzen der Einstellungen deiner Amazon Echo Lautsprecher gilt für die 3. und 4. Generation der Echo Dot Lautsprecher.

  1. Drücke für 20 Sekunden auf die Aktionstaste.
  2. Der Lichtring hört nun auf zu leuchten, bis er wieder anfängt zu leuchten.
  3. Jetzt wechselt dein Gerät in den Einrichtungsmodus.

Sobald du beim dritten Schritt angekommen bist und den Werkreset deiner Echo Dot Lautsprecher von Amazon abgeschlossen hast, wartet die erneute Einrichtung der Einstellungen auf dich. Auch das ist keine große Arbeit und schnell erledigt.

  1. Schließe dein Gerät an den Strom an.
  2. Öffne nun die Alexa App auf deinem Endgerät.
  3. Öffne “Mehr” und wähle “Gerät hinzufügen aus.”
  4. Tippe im nächsten Schritt auf Amazon Echo Lautsprecher.
  5. Wähle das genaue Echo-Gerät aus, welches verbunden werden soll.

Sollte das Zurücksetzen der Einstellungen deiner Amazon Echo Dot Lautsprecher dein Problem nicht lösen, steht dir eine weitere Maßnahme zur Auswahl. Du kannst es darüber hinaus von deinem Amazon-Konto abmelden. So lassen sich möglicherweise Probleme mit Alexa Skills lösen, welche in direktem Kontakt zu deinem Amazon-Konto stehen. Sollte auch diese Vorgehensweise das Problem nicht beheben, empfehlen wir dir den Kontakt zum Amazon-Kundenservice. Aus eigener Erfahrung kann ich dir bestätigen, dass man dir hier schnell und zuverlässig weiterhilft.

Anleitung für das Zurücksetzen der Werkseinstellung beim Echo Dot der zweiten Generation

Da es zwischen den Echo Lautsprechern der zweiten Generation sowie den Echo Lautsprechern der dritten und vierten Generation beim Zurücksetzen einen Unterschied gibt, findest du hier eine weitere Anleitung für den Werkreset der Einstellungen der Amazon Echo Dot Lautsprecher der zweiten Generation. Grundsätzlich unterscheidet sich dieser nur im ersten Punkt.

  1. Halte die Taste zum Ausschalten des Mikrofons sowie die Leiser-Taste für 20 Sekunden gedrückt.
  2. Warte nun, bis der Lichtring ausgeschaltet und wieder eingeschaltet wird.
  3. Das Gerät wechselt nun in den Einrichtungsmodus.
  4. Nun beginnt die Einrichtung, welche ebenso funktioniert, wie oben beschreiben.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Beitrag dabei helfen, die möglicherweise vorhandenen Probleme mit deinen Echo Dot Lautsprechern durch das Zurücksetzen der Einstellungen mittels grundsätzlichem Werkreset zu lösen.

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
2930

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Frau am Alexa Türklingel

Alexa Türklingeln: Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 03.10.2022

Die Zeit normaler Türklingeln ist vorbei – zumindest für alle, die sich eine smarte Alexa Klingel gönnen möchten. Doch: Welche Türklingel funktioniert eigentlich mit Alexa?

Alexa mit dem Fire TV verbinden

Alexa mit Fire-TV-Stick verbinden – So geht´s

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 30.09.2022

Schon praktisch so ein Fire-TV-Stick: Man sitzt gemütlich vor dem Fernseher und kann über die Fernbedienung des Fire-TV direkte Sprachbefehle geben. Aber was tun, wenn du die Fernbedienung mal wieder verlegt hast oder sie keine Spracheingabefunktion hat? Kein Problem: Dann muss eben Alexa ran, denn mit ihr kannst du Fire-TV ebenfalls steuern. Wir zeigen dir, wie du Alexa mit dem Fire-TV-Stick verbindest.

Alexa Tipps & Tricks

Alexa Tipps & Tricks für dein Smart Home

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 29.09.2022

In diesem Beitrag möchte ich dir einige sehr praktische Tipps & Tricks für Alexa verraten. Denn je besser du über die Möglichkeiten und die Vielfalt der Sprachbefehle informiert bist, umso umfangreicher kannst du das Potential von Alexa in deinem Smart Home nutzen.