Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Alexa ist offline – was tun?

Autor

Christian

Veröffentlicht

07.09.2022

Alexa App Unistall
(sdx15 - stock.adobe.com)

Alexa ist offline – was tun?

Viele Alexa Funktionen können nur dann genutzt werden, wenn eine aktive WLAN Verbindung vorhanden ist. Manchmal zum Unglück einiger Anwender erscheint in der Alexa-App allerdings eine unschöne Meldung: “Alexa App ist offline”. Wenn Anwender feststellen, dass das Gerät offline ist, gibt es dafür mehrere, potentielle Ursachen und dementsprechend mehrere Lösungsansätze. In diesem Beitrag verraten wir dir, was du tun kannst, um Alexa wieder mit dem W-LAN zu verbinden.

Alexa ist offline – was tun? Mehrere Möglichkeiten zur Problembehebung:

  1. Prüfe, ob die W-LAN Verbindung auf dem Smartphone oder Tablet aktiviert ist und überprüfe, ob du mit aktivierter W-LAN Funktion Zugriff aufs Internet hast. Falls die W-LAN Funktion nicht aktiviert ist, aktiviere die W-LAN Funktion. Falls die W-LAN Funktion aktiviert ist, aber du trotzdem keinen Zugriff aufs Internet hast, starte am besten den Router neu oder überprüfe vorher, ob andere Geräte aktuell auf das gleiche W-LAN zugreifen können.
  2. Es kann außerdem helfen, die Alexa-App einfach zu schließen und neu zu starten. Gehe dafür einfach in den Bereich der aktiven Apps und ziehe das Vorschaubild der App nach vorne bzw. zur Seite, um die App zu schließen. Öffne erneut die Alexa App und überprüfe, ob die Internetverbindung nun funktioniert.
  3. Sollte Alexa noch immer keinen Zugriff auf das W-LAN haben, kannst du die klassische An-und-Aus-Fehlerbehebung für das ganze Smartphone bzw. Tablet versuchen. Schalte das Smartphone ganz aus und führe einen Neustart durch. Auf diese Weise können kleine Fehler im Zwischenspeicher deines Smartphones oder Tablets behoben werden. Es kann sinnvoll sein, einige Sekunden oder Minuten zwischen Ausschalten und Anschalten zu warten.
  4. Stelle das Gerät nach Möglichkeit nicht in die Nähe von (dicken) Wänden, Metallgegenständen und vermeide im Idealfall, dass andere Störquellen wie Babyfonen oder Mikrowellenherden zwischen Router und Echo stehen.
  5. Achte darauf, dass Geräte möglichst nicht auf dem Boden stehen, sondern wähle eine höher gelegene Position für den optimalen W-LAN Empfang.
  6. Ein Neustart einer Netzwerkhardware kann ebenfalls helfen.
  7. Sorge dafür, dass die Ports “123”, “443”, “4070”, “5353”, “33434” sowie die Ports “40317” und “49317” in deiner Netzwerk-Firewall geöffnet sind.
  8. Wenn keine der vorherigen Möglichkeiten zur Fehlerbehebung funktioniert, kannst du die App komplett vom Gerät deinstallieren und anschließend wieder aus dem Google Play Store oder aus dem App Store neu herunterladen.

Sollte keine dieser Möglichkeiten funktionieren und du musst oder möchtest schnell auf die Alexa App zugreifen, kannst du auch über deinen PC oder Laptop über Alexa.Amazon.de auf deinen Alexa Account zugreifen. Falls es sich um ein generelles Problem mit dem W-LAN handelt, kannst du auf Ratgeberseiten wie beispielsweise Chip.de nach Lösungen für das W-LAN Problem suchen.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Beitrag dabei helfen herauszufinden, was du tun kannst, wenn Alexa offline ist. Falls das nicht der Fall ist und du Alexa noch immer offline ist, kannst du natürlich auch den Amazon Kundendienst kontaktieren. Diese wird der ggf. mit weiteren Lösungsansätzen helfen oder dir ein Austauschgerät zuschicken, um das Problem zu lösen.

Schau dir gerne einen oder mehrere der vielen anderen Beiträge auf aroundsmart.de an. Hier findest du nicht nur verschiedenste Lösungen für technische Probleme, sondern auch spannende Inspirationen und Ideen, um Alexa noch effizienter für noch mehr Komfort, Spaß & Freude im Alltag zu nutzen.

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
2989

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Frau am Alexa Türklingel

Alexa Türklingeln: Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 03.10.2022

Die Zeit normaler Türklingeln ist vorbei – zumindest für alle, die sich eine smarte Alexa Klingel gönnen möchten. Doch: Welche Türklingel funktioniert eigentlich mit Alexa?

Alexa mit dem Fire TV verbinden

Alexa mit Fire-TV-Stick verbinden – So geht´s

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 30.09.2022

Schon praktisch so ein Fire-TV-Stick: Man sitzt gemütlich vor dem Fernseher und kann über die Fernbedienung des Fire-TV direkte Sprachbefehle geben. Aber was tun, wenn du die Fernbedienung mal wieder verlegt hast oder sie keine Spracheingabefunktion hat? Kein Problem: Dann muss eben Alexa ran, denn mit ihr kannst du Fire-TV ebenfalls steuern. Wir zeigen dir, wie du Alexa mit dem Fire-TV-Stick verbindest.

Alexa Tipps & Tricks

Alexa Tipps & Tricks für dein Smart Home

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 29.09.2022

In diesem Beitrag möchte ich dir einige sehr praktische Tipps & Tricks für Alexa verraten. Denn je besser du über die Möglichkeiten und die Vielfalt der Sprachbefehle informiert bist, umso umfangreicher kannst du das Potential von Alexa in deinem Smart Home nutzen.