Skip to main content

Smarte Technik für dein Zuhause

Balkonkraftwerk auf dem Dach montieren

Autor

Dennis

Veröffentlicht

16.11.2023

Balkonkraftwerk auf Dach montieren
(stock.adobe.com)

Egal ob auf Blech-, Bitumen- oder Ziegeldächer – der freie, sonnige, ansonsten ungenutzte Platz ist ideal, um das Balkonkraftwerk auf dem Dach zu montieren. Doch einfach rauf aufs Dach und losschrauben ist nicht. Entscheidend für die Montage sind die Dachgröße, die Statik, die Ausrichtung und ob ein Stromanschluss verfügbar ist.

Balkonkraftwerk auf dem Dach montieren – wie groß muss die Dachfläche sein?

Die Mindestfläche, um ein Balkonkraftwerk auf dem Dach montieren zu können, beträgt 110 x 175 cm. Das ist die Gesamtfläche der Halteschienen für die Solarmodule (100 bis 110 Zentimeter) und die Paneele selbst (111 cm Breite und 175 cm Länge).

Die Sache mit der Statik

Auch ohne Halterung kommt ein Solarmodul einer Mini PV Anlage auf stolze 20 Kilogramm. Mit der Halterung erhöht sich das Gewicht leicht. In der Regel ist das aber für ein gutes Ziegeldach mit stabilem Dachstuhl mit Leichtigkeit zu tragen. Anders verhält es sich bei Gaubendächern. Da diese dünner und stärker gedämmt sind, sollte hier ein Profi die Rahmenbedingungen überprüfen.

Wie wird ein Balkonkraftwerk auf dem Dach angeschlossen?

Das Anschlusskabel des Balkonkraftwerks muss vom Dach aus zum Stromkreis geführt werden. Idealerweise gibt es dafür eine Außensteckdose in „direkter“ Nähe. Alternativ kannst du das Kabel auch durch die Dachhaut ins Innere führen und dort an einer Steckdose anschließen.

Kannst du ein Balkonkraftwerk auch selbst auf dem Dach montieren?

Da für das Aufstellen eines Balkonkraftwerks keine besonderen Kenntnisse erforderlich sind, kannst du die Mini PV Anlage auch selbst auf dem Dach befestigen. Denn die genauen Montageschritte stehen in der Anleitung des Herstellers. Jedoch ist etwas Vorsicht geboten, damit die Dachziegel nicht brechen – etwa beim Befestigen der Dachhaken für die einzelnen Module.

Ebenfalls nicht zu vernachlässigen ist die Ausrichtung der Paneele. Für eine maximale Energieausbeute sollten diese möglichst mit einer 30 Grad Neigung nach Süden ausgerichtet sein. Hier sind gerade Flachdächer wegen ihrer geringen Neigung eine echte Herausforderung. Doch viele Hersteller haben speziell dafür Halterungen mit verstellbaren Neigungswinkeln im Sortiment.

Balkonkraftwerk auf dem Dach montieren – eine kleine Anleitung

1. Die allgemeine Vorbereitung:

  1. Standortauswahl

Bestimme den optimalen Standort mit der meisten Sonneneinstrahlung.

  1. Vorbereitung

Überprüfe die Stabilität des Dachs.

  1. Montagewerkzeug

Für eine reibungslose Dachmontage brauchst du:

  • Akku-Schrauber mit Bohraufsatz & Kreuzschlitz oder Torx-Bits
  • Inbus
  • Handschuhe
  • Teppichmesser
  • Tape
  • Schere
  • Das mitgelieferte Montage-Zubehör des Herstellers

2. Die eigentliche Montage

  1. Montage der Halterungen

Um das Balkonkraftwerk auf dem Dach montieren zu können, brauchst du Montageschienen. Diese werden auf extra Dachhaken befestigt. Damit das ganze System aber gut auf dem Dach fixiert werden kann, werden die Dachhaken direkt in die Dachbalken geschraubt. Dafür musst du einige Dachpfannen entfernen. Ehe du diese im Anschluss wieder auflegen kannst, musst du sie eventuell mit einer Flex etwas einkürzen. Andernfalls liegen sie direkt auf den Dachhaken auf und drohen zu brechen. Erst danach kannst du die Montageschienen auf den Halterungen festschrauben.

  1. Wechselrichter installieren

Montiere die Wechselrichter direkt an die Halterungen unterhalb der Solarmodule. Planst du aber, das Balkonkraftwerk um einen Speicher zu erweitern, solltest du den Wechselrichter auf dem Dachboden installieren. So ist er für die Integration eines Batteriespeichers frei zugänglich.

  1. Solarmodule installieren

Fixiere die Solarmodule auf den Halteschienen. Achte hier besonders auf den vorgegebenen Abstand zwischen den Modulen laut Herstelleranleitung.

3. Balkonkraftwerk auf Dach montieren – Anschluss an Hausnetz

Zu guter Letzt bleibt dir nur noch, das Balkonkraftwerk mit deinem Hausnetz zu verbinden. Dafür steckst du das Anschlusskabel vom Wechselrichter in die nächste freie Steckdose. Nicht zulässig ist das Verbinden mit einem Mehrfachstecker oder einem Verlängerungskabel.

Brauchst du eine Genehmigung für die Montage auf dem Dach?

Ob eine Genehmigung für die Montage eines Balkonkraftwerks auf dem Dach erforderlich ist, hängt unter anderem von den örtlichen Bauvorschriften, der Art der Immobilie (Eigentum oder Mietobjekt) und den spezifischen Eigenschaften des Balkonkraftwerks selbst ab.

  1. Örtliche Bauvorschriften: In vielen Regionen unterliegen Solaranlagen, einschließlich Balkonkraftwerken, bestimmten Bauvorschriften. Erkundige dich daher im Vorfeld bei der zuständigen Bauaufsichtsbehörde, welche Vorschriften du beachten musst, wenn du das Balkonkraftwerk auf dem Dach montieren möchtest.
  2. Eigentumsverhältnisse: Wenn du Mieter bist, brauchst du die Zustimmung des Vermieters.
  3. Technische Spezifikationen des Balkonkraftwerks: Ob eine Genehmigung erforderlich ist, kann auch von den technischen Details des Balkonkraftwerks abhängen, wie der Größe, dem Gewicht und der Art der Installation.
  4. Denkmalschutz und geschützte Gebiete: In Gebieten, die unter Denkmalschutz stehen oder besonderen landschaftlichen oder städtischen Schutzbestimmungen unterliegen, gelten oftmals strengere Vorschriften, was eine Genehmigung wahrscheinlich macht.

Informiere dich daher immer vor der Installation gründlich über die geltenden Bestimmungen.

Das gilt es zu beachten, wenn du das Balkonkraftwerk auf dem Dach montierst

Bevor du ein Balkonkraftwerk auf dem Dach montierst, solltest du einige Punkte überprüfen. So spielt etwa die Nähe zum Stromkreis eine wichtige Rolle. Idealerweise ist die nächste Steckdose maximal 50 Meter entfernt, um Leistungsverluste zu vermeiden. Andernfalls musst du dickere Kabel verwenden.

Auch die Dachstatik ist wichtig. Während normale Dächer die rund 20 kg schweren Module problemlos tragen können, solltest du bei Altbauten die Statik nochmals überprüfen lassen. Alternativ gibt es auch Hersteller, die extra leichte Module für diese Zwecke im Sortiment haben. Achte zudem darauf, dass die Solarmodule perfekt zur Sonne ausgerichtet werden können und keine hohen Bäume oder Häuser die Paneele verschatten.

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
4905

Ähnliche Beiträge

Balkonkraftwerk Set

Finde das passende Balkonkraftwerk Set für deinen Bedarf

  • Dennis
  • von Dennis
  • 19.12.2023

Balkonkraftwerke im Set: Flexibel mit 1, 2 oder 4 Modulen bis zu 370 W Leistung. Ideal für weniger südausgerichtete Balkone. Wechselrichter gewährleistet gesetzliche Konformität. Entdecke effiziente Energiegewinnung für deinen Balkon!

Balkonkraftwerk Stromzähler

Balkonkraftwerk: Mit Stromzähler die Einspeisung messen

  • Dennis
  • von Dennis
  • 19.12.2023

Senke deine Energiekosten und schütze die Umwelt mit Balkonkraftwerken! Erfahre, wie du mit einem Stromzähler deinen Verbrauch und erzeugten Solarstrom überwachen kannst. Alle Details findest du hier!

Balkonkraftwerk mit Halterung

Balkonkraftwerk mit Halterung: einfach zu installieren

  • Dennis
  • von Dennis
  • 19.12.2023

Vielseitige Balkonkraftwerke mit Halterung: Einfache Montage dank unterschiedlicher Optionen wie Haken fürs Geländer oder komplexe Aufstellkonstruktionen. Entdecke flexible Mini-PV-Anlagen für nahezu jeden Ort auf dem Markt!

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht