Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Alexa Geräte: Smart Living mit intelligenter Technik

Autor

Steffi

Veröffentlicht

18.07.2022

Aktualisiert

14.09.2022

Alexa Geräte: Smart Living im smart Home
(stock.adobe.com)

Es gibt eine Vielzahl an Alexa Smart Home Geräten, die uns dabei helfen können, den Alltag schöner und gemütlicher zu gestalten. In diesem Beitrag möchte ich auf die Geräte eingehen, welche direkt von Amazon hergestellt werden und mit der Alexa Sprachassistenz kompatibel sind. Angefangen bei Alexa Smart Home Geräten wie den verschiedenen Amazon Echo Versionen über den Fire TV-Stick bis hin zum Amazon Smart Air Quality Monitor und den Echo Buds von Amazon. In einem weiteren Beitrag werde ich auch die Alexa Geräte genauer beleuchten, die nicht von Amazon hergestellt werden, sondern lediglich mit Amazons Sprachassistentin Alexa kompatibel sind. Nun jedoch erst einmal zur Alexa-Geräte Übersicht dieses Beitrags:

  • Amazon Smart Air Quality Monitor
  • Ring Video Dorbell (Türklingel)
  • Amazon Echo-Varianten
  • Fire TV Stick & Cube
  • Amazon Fire Tablets
  • Amazon Echo Buds
  • Amazon Kameras

Alexa Geräte: Amazon Echo – die verschiedenen Smart Speaker

Amazon hat mittlerweile viele verschiedene Varianten des Echo Smart Speakers veröffentlicht. Während es bei diesen Amazon Alexa Geräten hinsichtlich der Technik so einige Unterschiede gibt, haben alle eins gemeinsam. Sie funktionieren zusammen mit Amazons Alexa Sprachassistenz und auf alle Befehle, die du einem der Geräte geben kannst, reagieren die anderen Echo-Geräte für gewöhnlich gleich. Ebenso sieht es mit den Skills für Alexa Smart Home Geräte aus. Du kannst also jeden Alexa Skill auf jedem Echo Gerät von Amazon verwenden. Zur Auswahl stehen insgesamt sieben verschiedene Smart Speaker.

Während du auf jedem smart Gerät dank der integrierten Lautsprecher Musik abspielen kannst, bieten dir die Echo Show Geräte sogar die Möglichkeit, Videos abzuspielen. Jedes Alexa Echo Gerät von Amazon kann als Gegensprechanlage verwendet werden, sodass du mit anderen Echo-Geräten und somit auch Familienmitgliedern im Haus kommunizieren oder auch Freunde und Bekannte außerhalb via Anruffunktion kontaktieren kannst. Mit der Mikrofon-aus-Taste kannst du das integrierte Mikrofon der Sprachassistenz jederzeit ausschalten und somit deine Privatsphäre schützen.

Alle Amazon Echo Geräte-Übersicht im Überblick:

  • Amazon Echo Studio
  • Amazon Echo Show
  • Amazon Echo Auto
  • Amazon Echo Plus
  • Amazon Echo Flex
  • Amazon Echo Dot
  • Amazon Echo

Alexa Geräte: der Amazon Echo Studio

Der Amazon Echo Studio Smart Speaker von Amazon ist ab ca. 200 Euro erhältlich. Er verfügt über fünf Lautsprecher, welche für einen immersiven Klang sorgen, in den du richtig eintauchen kannst. Der Klang für dein Alexa Smart Home wird begleitet von einem kräftigen Bass sowie sehr klaren Höhen und dynamischen Mitten. Durch die Dolby Atmos-Verarbeitung werden der Musik Tiefe, Klarheit und Räumlichkeit verliehen.

Als Besitzer eines Amazon Echo Smart Speakers kannst du mit dem passenden Abonnement bis zu 50 Millionen Songs in HD Qualität und in 3D gemasterte Musik genießen. Das intelligente Echo Studio Gerät ist in der Lage, die Akustik im Raum zu erfassen und die Muskwiedergabe entsprechend anzupassen, um das optimale Klangerlebnis zu gewährleisten. Die Smart Home Technologie Zigbee wird vom Smart Speaker Echo Studio unterstützt, sodass du mit der Sprachassistenz sehr vielfältig dein Smart Home steuern kannst.

Amazon Echo Studio
Der Amazon Echo Studio ist der kraftvollste Lautsprecher

Alexa Geräte mit Bildschirm: der Amazon Echo Show

Der Amazon Echo Show ist der einzige Smart Speaker von Amazon, welcher über ein Display verfügt und ab ca. 65 Euro erhältlich. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine 13 MP-Kamera mit automatischer Bildanpassung. Es gibt das smart Gerät in verschiedenen Größen – angefangen beim Echo Show 5 mit 5,5 Zoll Display bis hin zum Echo Show 15 mit 15,6 Zoll Display. Nur die größte Variante mit 15,6 Zoll kann auch im Hochformat eingesetzt werden. Die Smart Home Technologie Zigbee wird nur von Echo Show 10 Geräten unterstützt, sodass du auch mit diesem Smart Speaker ein sehr umfangreiches Alexa Smart Home einrichten und steuern kannst.

Alle Echo Show Geräte im Überblick:

  • Echo Show 5 mit 5,5 Zoll Display und 2 MP-Kamera mit einem Lautsprecher
  • Echo Show 8 mit 8 Zoll Display und 13 MP-Kamera mit zwei Lautsprechern
  • Echo Show 10 mit 10,1 Zoll und 13 MP-Kamera mit zwei Lautsprechern
  • Echo Show 15 mit 15,6 Zoll Display und 5 MP Kamera mit zwei Lautsprechern
Amazon Echo Show
Der Amazon Echo Show überzeugt durch sein Display.

Mobile Alexa Geräte: Amazon Echo Auto

Der Amazon Echo Auto ist für ca. 60 Euro erhältlich und speziell darauf ausgelegt, die Autofahrt sowohl komfortabel als auch sicher zu gestalten. Um den maximalen Komfort und die maximale Sicherheit mit dem Echo Auto Gerät zu erreichen, kannst du den Auto-Modus in Alexa aktivieren. Dieser bietet eine einfachere und schnellere Bedienoberfläche mit Kurzbefehlen auf dem Smartphone.

Du kannst den Amazon Smart Speaker fürs Auto sowohl via AUX-Eingang mit den Lautsprechern im Auto oder via Bluetooth mit deinem Smartphone verbinden. Acht Mikrofone und die Fernfeld-Technologie sorgen dafür, dass du auch bei starkem Verkehrslärm, intensiver Musik und lauter Klimaanlage einwandfrei mit Alexa kommunizieren kannst. Die Smart Home Technologie Zigbee wird vom Echo Auto unterstützt, sodass du dein Amazon Echo Auto vielfältig mit anderen Smart Home Technologien verbinden kannst. Mit dem Amazon Echo Auto und Alexa bist du in der Lage, auch deine Smart Home Geräte in der Wohnung zu steuern.

Im Lieferumfang ist eine Lüftungsschlitzhalterung enthalten, sodass du das Gerät optimal im Auto montieren und dein Auto in ein zweites Smart Home verwandeln kannst. Bevor du dir ein Amazon Echo Auto besorgst, solltest du checken, ob der Smart Speaker mit deinem Auto kompatibel ist. Dabei handelt es sich primär um die Montage-Kompatibilität. In wenigen Fällen unterstützen Autos die AUX-Verbindung nicht.

Amazon Echo Plus

Der Echo Plus mit ZigBee-Smart-Home-Hub wurde vom Amazon entwickelt, um das Smart Home kinderleicht zu starten und ist ab ca. 150 Euro erhältlich. Verschiedenste Smart Home Technologien von anderen Marken als Amazon können mit dem Gerät verbunden werden, um dein Alexa Smart Home in ein automatisiertes Wunder zu verwandeln. Das smarte Gerät verfügt über eine umfangreiche Kompatibilität. Die optimierten Lautsprecher mit Dolby-Verarbeitung bieten einen umfassenden 360° Sound mit einem dynamischen Bass und klarem Klang. Das Gerät verfügt über einen 63 mm-Woofer und einen 20mm-Hochtonlautsprecher. Sieben Mikrofone, Geräuschunterdrückung und Richtstrahltechnologie sorgen dafür, dass dein Echo Smart Speaker dich auch bei laufender Musik aus jeder Richtung hört.

Amazon Echo Flex

Der Echo Flex von Amazon ist der günstigste Smart Speaker von Amazon und bereits ab ca. 27 Euro erhältlich ist. Das Gerät wird direkt in die Steckdose gesteckt und bietet dir durch den günstigen Preis die Möglichkeit, mehrere Räume in deinem Zuhause preiswert mit Alexa aufzurüsten. So musst du für die Sprachassistenz nicht von einem Zimmer ins andere brüllen, um dein Hauptgerät die Befehle an weitere Geräte übermitteln zu lassen. Mit dem integrierten USB-Anschluss kannst du Geräte wie dein Smartphone aufladen oder auch ein Nachtlicht oder Bewegungssensor mit Strom versorgen. Die Zigbee-Verbindung wird vom Echo Flex nicht unterstützt. Für ein besonders umfangreiches Alexa Smart Home solltest du die Echo Flex Speaker also nur als sekundäre Sprachassistenz nutzen.

Die beliebtesten Alexa Geräte: der Amazon Echo Dot

Der Amazon Echo Dot ist erhältlich ab ca. 35 bis 40 Euro. Im Gegensatz zu vielen anderen Echo Geräten unterstützt der Amazon Echo Dot kein ZigBee. Dennoch kann er vielfältig eingesetzt werden, um das Smart Home zu steuern. Angefangen bei Lampen über Türschlösser und Thermostate lässt sich trotzdem viel mit dem Echo Dot steuern.

Verfügbar ist der Echo Dot in zwei Varianten:

  • Als flaches Modell in der 3. Generation
  • Als Kugel-Modell mit flachem Boden in der 4. Generation
Amazon Echo Dot 4. Gen
Kleiner Echo ganz groß. der Echo Dot ist klein, praktisch und für Alltagsaufgaben ein idealer Begleiter.

Als erstes Echo Gerät, welches für Hi-Fi-Stereo optimiert ist, verfügt der Echo Link über einen Digital-Analog-Wandler. Er verfügt über diverse Anschlüsse und kann ebenso wie die anderen Echo Geräte vielfältig mit der Alexa Sprachassistenz bedient werden.

Der Echo Link Smart Speaker verfügt allerdings nicht über die Zigbee-Technologie. Zur Einrichtung eines besonders umfangreich vernetzten Alexa Smart Homes sollte man also andere oder weitere Smart Speaker wie den Amazon Echo Plus, Amazon Echo Show oder Amazon Echo Studio wählen.

Mit Alexa Geräten fernsehen: Fire TV Stick & Cube

Der Fire TV Stick ermöglicht es dir für gerade mal 40 Euro, einen normalen Fernseher in einen umfangreichen Smart TV zu verwandeln. So kannst du dein Zuhause mit einem winzigen Alexa Smart Home Gerät sehr umfangreich aufwerten. Dir stehen mit dem Fire TV Stick tausende Apps sowie Alexa Skills und verschiedenste Sender zur Verfügung. Greife auf Wunsch auf das Programm sowie die Funktionen von Netflix, Youtube, Prime Video und vieler weiterer Dienste zu. Je nach Dienst können Abonnementgebühren anfallen. Die Alexa-Sprachfernbedienung ermöglicht es dir, ohne große Mühe mit simplen Sprachbefehlen deinen Fernseher und den Fire TV Stick zu steuern.

Entsprechend dem Preis von 120 Euro bietet dir der Fire TV Cube neben den gleichen Funktionen noch mehr Leistungen, als der Fire TV Stick. Dafür sorgt unter anderem der sehr schnelle Hexa-Core-Prozessor mit 6 Kernen. Freue dich also auf ein flüssiges 4K-Erlebnis, sofern du über einen Ultra-HD-Fernseher verfügst. Im Gegensatz zum Fire TV Stick kannst du den Fire TV Würfel auch ohne eingeschalteten Fernseher nach dem Wetterbericht fragen oder ihn bitten, via Alexa das Licht auszuschalten.

Fire TV Stick in Verpackung
Mit dem Fire TV Stick wird das TV Erlebnis smart.

Optische Alexa Geräte: Amazon Kameras für Alexa

Natürlich gibt es auch einige Kameras, die zusammen mit Amazon Alexa eingesetzt werden können. Amazon selbst bietet uns nach meiner Recherche drei verschiedene Kameras an, in jedem Fall handelt es sich um Sicherheitskameras.

  • Die Blink Indoor Kamera
  • Die Blink Outdoor Kamera
  • Die Mini Blink Indoor Kamera

Wichtig zu wissen ist, dass die Kameras zunächst nur Live-Videos weiterleitet, welche du auf deinem Endgerät sehen kannst. Wenn du im Sinne der Sicherheit und polizeilichen Nachverfolgung auch über Aufzeichnungen der Aufnahmen verfügen möchtest, musst du ein Blink-Abonnement für dein Alexa Smart Home abschließen. Anfangs kannst du die kostenlose Testversion nutzen, welche anschließend pro Gerät 3 Euro im Monat kostet oder 30 Euro pro Jahr. Die kostenlose “Blink SmartHome” App wurde in über 800 Bewertungen auf der offiziellen Amazon Website im Schnitt mit gerade mal 2,3 von 5 möglichen Sternen bewertet. Optional dazu gibt es eine Blink Home Monitor App aus dem Google Playstore sowie dem AppStore mit einer durchschnittlichen Bewertung von 2,7 Sternen. Ich kann jedoch keine Empfehlung dafür aussprechen, deine Alexa Smart Home Geräte mit einer kostenlosen und maximal mittelmäßig bewerteten App zu steuern. Schließlich wäre das ganze dann nicht mehr wirklich smart.

Den besten Eindruck macht neben der kostenpflichtigen Variante die App mit dem kürzesten und einfachsten Namen “Blink”. Diese wurde über 11.000 mal bewertet und macht mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen einen guten Eindruck. Merkwürdigerweise zeigt Google bei der Suche nach einer Blink App jedoch zunächst jene Apps mit schlechter bis mittelmäßiger Bewertung an.

Die Plus-Version der Blink App kannst du für 10 Euro im Monat oder für 100 Euro im Jahr nutzen. Die Plus-Variante bietet dir gegenüber der normalen Variante 10% Rabatt auf alle Blink Geräte, welche du auf Amazon.de bestellst sowie eine erweiterte Garantie. Wirksam wird die erweiterte Garantie nur dann, wenn die reguläre Gerätegarantie noch wirksam ist.

Die Basis-Variante gilt nur für eine Kamera und die Plus-Variante für unbegrenzt viele Kameras pro Standort. Im Folgenden findest du den Leistungsumfang & die Eigenschaften, welche für beide Varianten gelten:

  • Live-Streaming
  • Kompatibel mit lokalem Videospeicher
  • Videoaufzeichnung- & Fotoaufnahmen
  • 30-Tage-Videospeicher bis maximal 120 Minuten
  • Benachrichtigung hinsichtlich Bewegungsaktivitäten

Falls dir ein 30-Tage-Videospeicher mit maximal 120 Minuten Videoaufnahmen zu wenig ist, kannst du dein Blink Überwachungssystem von Amazon um das Blink Sync Module 2 erweitern. So kannst du deine Aufnahmen bis zu einem Jahr speichern – ohne weitere Gebühren. Insgesamt können bis zu 10 Blink-Geräte mit dem Modul verbunden werden.

Hinweis: Beachte beim Betreiben einer Kamera grundsätzlich geltende Datenschutzbestimmungen um rechtliche Fragen und Folgen von vornherein zu klären.

Ebenso wie die Blink Outdoor Kamera ist die Indoor Kamera von Amazon mit 2 AA-Lithiumbatterien ausgestattet, welche eine Laufzeit von bis zu 2 Jahren ermöglichen. Sie ermöglicht es dir, von unterwegs mit Besuchern oder auch Haustieren zu kommunizieren und die Installation ist in wenigen Minuten ohne besondere Fachkenntnisse erledigt.

Die Blink Indoor Kamera steht uns beim Kauf in verschiedenen Varianten zur Verfügung:

  • System mit 1 Kamera
  • System mit 2 Kameras
  • System mit 3 Kameras
  • System mit 4 Kameras
  • Zusatzkamera

Die Outdoor Kamera von Amazon funktioniert kabellos und kann mit einer Batterieladung bis zu 2 Jahre für Sicherheit auf deinem Grundstück sorgen. Die Kamera ist witterungsbeständig und darauf ausgelegt, sowohl hohen Temperaturen, als auch starker Kälte sowie Regen, Hagel etc. standzuhalten. Erfasst die Kamera Bewegungen, kannst du in Echtzeit auf deinem Endgerät benachrichtigt werden. Sie ermöglicht es dir sogar, in Echtzeit mit Besuchern zu kommunizieren – auch dann, wenn du gar nicht Zuhause bist. Die Einrichtung ist laut Hersteller in wenigen Minuten abgeschlossen, ohne, dass du dich tief in die Materie hineinlesen oder einen Profi engagieren musst.

Einmal installiert, kannst du beispielsweise einfach sagen:

“Alexa, zeig mir die Kamera auf der Terrasse.”

Und Amazons Alexa wird dir auf dem jeweiligen Endgerät die Live-Videoaufnahme zeigen.

Hinsichtlich der Blink Outdoor Kamera für Alexa stehen uns folgende Optionen zur Auswahl.

  • System mit 1 Kamera
  • System mit 2 Kameras
  • System mit 3 Kameras
  • System mit 4 Kameras
  • Zusatzkamera

Optional zur gewöhnlichen Halterung gibt es eine Solarpanel-Halterung, welche dafür sorgt, dass die Kamera vermutlich immer ausreichend Strom hat.

Zusätzlich kannst du dir zur Blink Outdoor Kamera weiteres Zubehör besorgen:

  • Blink XT2-Kamerahalterungen
  • Blinkset mit IP55-Stromkabel
  • Flutlicht-Halterung
  • Blink-Solarpanel
  • Kamerastativ
  • Kamerahülle

Ring Video Doorbell

Die Ring Video Doorbell von Amazon ist eine Türklingel. Sie ermöglicht es dir, hinsichtlich deines Alexa Smart Home und der möglichen Besucher auch dann stets informiert zu sein, wenn du gar nicht daheim bist. Sollte jemand bei dir klingeln oder nur vor deiner Haustür stehen, bist du dank dem Alexa Smart Home Gerät mit integriertem Bewegungsmelder stets auf dem neusten Stand. Und das dank der Nachtsicht-Kamera nicht nur tagsüber, sondern auch im Dunkeln. Die intelligente Türklingel von Amazon ist nicht nur sehr praktisch, sondern auch ein optischer Hingucker. Sie verleiht dem Eingangsbereich deines Zuhause einen modernen, eleganten Touch, sodass man dein Alexa Smart Home bereits von außen als solches erkennt – das dürfte Einbrecher und Kriminelle vorab abschrecken. (Ebenso wie eine preiswerte Fake-Alarmanlage – wo wir gerade beim Thema Sicherheit sind.)

Du kannst sie sowohl mit einer bestehenden Türklingelverdrahtung verbinden, sofern diese kompatibel ist oder du wählst das Set mit Netzteil. Passend zur intelligenten Technik bietet Amazon auch die intelligente Ring-App, mit der du die volle Kontrolle über deine Ring Video Doorbell hast. Sie ermöglicht es dir, die intelligente Haustürklingel von Amazon individuell auf deine Wünsche auszurichten. Die ersten 30 Tage kannst du sogar das Ring Protect-Abonnement für dein Alexa Smart Home kostenlos nutzen und danach für 3 Euro im Monat. Somit kannst du zum Beispiel nicht nur das Live-Video-Feature nutzen, sondern dir darüber hinaus auch Videoaufzeichnungen deiner Ring Video Doorbell ansehen. Das kann in einigen Fällen interessant und lustig sein, während es in anderen Fällen deiner Sicherheit und der Sicherheit deiner Familie dienlich sein kann.

Ring Video Doorbell
Die Ring Video Doorbell zeigt dir, wer vor der Türe steht. (stock.adobe.com)

Amazon Smart Air Quality Monitor

Der Amazon Smart Air Quality Monitor ermöglicht es dir, die Luftqualität in deiner Wohnung zu messen. So kannst du adäquat reagieren, wenn die Luftqualität in deinem Alexa Smart Home nicht stimmt – ohne, dass du oder deine Familie zuvor mehrere Stunden, Tage oder Wochen den schlechten Bedingungen ausgesetzt sind. Neben vielen praktischen Amazon Alexa Geräten gehört der Amazon Smart Air Quality Montitor zu den Alexa-Gadgets, die nicht nur deinen Alltag erleichtern und verschönern können. Dieses smarte Gerät ermöglicht es dir, dich angemessen um das Wichtigste in deinem Leben zu kümmern – deine Gesundheit. Denn neben möglichst reinem Wasser und gesundem Essen ist saubere Luft die mit Abstand wichtigste Ressource für jedes Lebewesen. Der Amazon Smart Air Quality Monitor ermöglicht es dir, die Luft in deiner Wohnung auf fünf wichtige Faktoren zur untersuchen, sodass dein Smart Home nicht nur intelligent, sondern auch gesund ist:

  • Feinstaub
  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Kohlenmonoxid
  • Flüchtige organische Verbindungen (VOCs)

Praktischerweise kannst du den Amazon Smart Air Quality Monitor mit anderen Alexa-fähigen Geräten wie einem Luftreiniger, einem Luftentfeuchter oder einem Ventilator kombinieren und verbinden. Du kannst die smarten Geräte bei Bedarf entweder selbst anschalten oder du aktivierst einfach die in Alexa integrierten Routinen. Im Rahmen der Routinen kannst du zum Beispiel einstellen, dass der Luftentfeuchter automatisch startet, wenn der Air Quality Monitor von Amazon feststellt, dass die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist.

Amazon Echo Buds

Die Amazon Echo Buds stechen unter anderem durch ein sehr beliebtes Feature hervor – die aktive Geräuschunterdrückung. Das bedeutet, dass du mit einem Tippen dafür sorgen kannst, dass deine Kopfhörer den Großteil aller Umgebungsgeräusche ausblenden. So kannst du effizient arbeiten, in Bus und Bahn deine Ruhe genießen oder ganz einfach das beste Klangerlebnis deiner Lieblingslieder genießen. Die Echo Buds von Amazon können über die Alexa Sprachassistenz gesteuert werden. Darüber hinaus sind die Kopfhörer von Amazon auch mit anderen Sprachassistenten der Betriebssysteme iOS und Android kompatibel. Somit kannst du deine Echo Buds noch vielfältiger mit Alexa Smart Home Geräten einsetzen. Die kompakte Größe, das geringe Gewicht und die Schweißresistenz machen sie zu einem noch praktischeren Begleiter im Alltag. Verschiedene Ohrpolstergrößen sorgen für den maximalen Komfort. Praktische Beispiele für Alexa-Sprachbefehle in Zusammenhang mit den Amazon Echo Buds sind zum Beispiel:

  • “Alexa, ruf Marco an.”
  • “Alexa, verschiebe die Musik vom Echo auf die Echo Buds.”

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 5 Stunden bei aktiver Musikwiedergabe. Mit Ladeetui sind bis zu 15 Stunden Laufzeit möglich. In nur 15 Minuten kann mit dem smart Gerät eine Schnellladung gewährleistet werden, welche dir bis zu 2 Stunden Freude an deiner Lieblingsmusik schenkt. Die integrierten Mikrofone können über die Alexa App stumm geschaltet werden.

Amazon Fire Tablets

Das Amazon Fire HD Tablet gibt es in den verschiedensten Varianten. Während das Fire HD 7 Tablet mit 16 GB sowie 32 GB Speicherplatz erhältlich ist, kannst du das Fire HD8 Tablet sowie das Fire HD 10 Tablet mit der digitalen Speicherkapazität von 32 GB sowie 64 GB bestellen. Wer sich fragt, weshalb es keine 6. Generation oder noch “frühere Stufen” des Amazon Fire HD Tablets gibt, wird schnell feststellen, dass die Zahl im Namen auf die Größe des Tablets hinweist. Während das Fire HD 7 in der Größe exakt 7 Zoll und das Fire HD 8 genau 8 Zoll misst, ist das Fire HD 10 mit 10,1 Zoll etwas größer, als es der Name vermuten lässt. Ein Tablet mit 9 Zoll gibt es von Amazon merkwürdigerweise nicht.

Je nach Variante kann das Amazon Fire Tablet um bis zu 512 GB oder in einigen Fällen – insbesondere bei den Pro-Varianten – auch um bis zu 1.024 GB mit einer externen microSD-Karte erweitert werden. Als Besitzer eines Fire Tablets kannst du bis zu 12 Stunden auf dem Gerät lesen, dir Videos ansehen oder Musik hören und im Internet surfen. Es ist damit zu rechnen, dass 12 Stunden eher für das lesen oder surfen und möglicherweise noch für das Musikhören gilt, während das Ansehen von Videos vermutlich nicht ganz so lange möglich ist. Während bei einigen dieser smart Geräten eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden angegeben wird, beträgt diese bei anderen “nur” 10 Stunden. Die 10-Zoll Variante bietet darüber hinaus eine 2 MP-Kamera auf der Vorder- und Rückseite mit 720p Videoaufnahme.

Auf allen Amazon Fire Tablets stehen dir viele beliebte Anwendungen zur Verfügung:

  • Netflix
  • TikTok
  • Disney+
  • Facebook
  • Instagram
  • Und viele mehr

Der Google Playstore wird auf den Fire Tablets nicht unterstützt, dafür stehen dir jedoch Millionen von Songs sowie Filmen, Serien und auch Apps im Amazon Store zur Verfügung. Genauso wie Spiele und eBooks. Die Amazon Fire Tablets können via Hands-Free Funktion mit Alexa bedient werden, ohne dass du auch nur einmal deine Finger benutzen musst. Vorausgesetzt, du aktivierst zuvor einmal die Hands-free Funktion auf deinem Tablet. Streiche dafür einfach mit dem Finger auf der Startseite von oben nach unten und tippe auf das “Hands-Free-Symbol”.

Amazon Fire Tablet Kids

Das Amazon Fire Tablet Kids gibt es in der 7 Zoll und 8 Zoll Variante mit einer Akkulaufzeit von 8 bzw. 10 Stunden. Der Speicherplatz beträgt je nach Gerät 16 GB oder 32 GB und kann mit einer externen Speicherkarte um 256 GB bzw. 512 GB erweitert werden. Es zeichnet sich durch eine kindersichere Hülle inklusive Kindersicherung aus. Sollte es doch beschädigt werden, erhältst du im Rahmen der 2-Jahres-Garantie in vielen Fällen direkt ein neues Tablet für deinen Nachwuchs. Dank der Kindersicherung kannst du Zeitgrenzen und pädagogische Ziele auch aus der Ferne mit dem Smartphone steuern. Das erste Jahr besteht zudem kostenfreier Zugriff auf Fire for Kids mit Videos, Spielen & Apps.

Ich hoffe, die Alexa-Geräte Übersicht mit den vielen verschiedenen Alexa Smart Home Geräten hat dir dabei geholfen, einen guten Überblick zu erhalten. So bist du nun bestens informiert, welche Geräte dir direkt von Amazon für dein Alexa Smart Home zur Verfügung stehen. In Kürze wird es einen weiteren Beitrag mit einer zusätzlichen Alexa-Geräte Übersicht geben, welche sich auch auf Alexa Smart Home Geräte bezieht, die von anderen Herstellern stammen.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Frau am Alexa Türklingel

Alexa Türklingeln: Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 03.10.2022

Die Zeit normaler Türklingeln ist vorbei – zumindest für alle, die sich eine smarte Alexa Klingel gönnen möchten. Doch: Welche Türklingel funktioniert eigentlich mit Alexa?

Alexa mit dem Fire TV verbinden

Alexa mit Fire-TV-Stick verbinden – So geht´s

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 30.09.2022

Schon praktisch so ein Fire-TV-Stick: Man sitzt gemütlich vor dem Fernseher und kann über die Fernbedienung des Fire-TV direkte Sprachbefehle geben. Aber was tun, wenn du die Fernbedienung mal wieder verlegt hast oder sie keine Spracheingabefunktion hat? Kein Problem: Dann muss eben Alexa ran, denn mit ihr kannst du Fire-TV ebenfalls steuern. Wir zeigen dir, wie du Alexa mit dem Fire-TV-Stick verbindest.

Alexa Tipps & Tricks

Alexa Tipps & Tricks für dein Smart Home

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 29.09.2022

In diesem Beitrag möchte ich dir einige sehr praktische Tipps & Tricks für Alexa verraten. Denn je besser du über die Möglichkeiten und die Vielfalt der Sprachbefehle informiert bist, umso umfangreicher kannst du das Potential von Alexa in deinem Smart Home nutzen.