Skip to main content

Dein smartes Zuhause mit Alexa

Alexa Gadgets: Die verrücktesten Gadgets für Echo und Co.

Autor

Christian

Veröffentlicht

06.09.2022

Aktualisiert

12.09.2022

Amazon Alexa Gadgets
(Robin Ewers - aroundsmart.de)

Es gibt mittlerweile wirklich eine große Vielfalt an Alexa Gadgets. Neben gängigen Alexa Geräten, die wir dir auf aroundsmart.de vorstellen, möchte ich dir in diesem Beitrag einige der verrücktesten Alexa Gadgets für dein Smart Home zeigen. Angefangen bei coolen Alexa Gadgets im Star Wars Stil, wie dem R2D2 Aufsatz für deinen Echo bis hin zu Ringen, Brillen und dem smarten Haftnotizendrucker. Das Verbinden der Alexa Gadgets funktioniert ganz einfach. Befolge dafür einfach die folgenden Schritte und das gewünschte Gerät ist im Handumdrehen mit deiner Alexa App verbunden:

So verbindest du Alexa Gadgets mit deiner Alexa App:

  1. Öffne die Alexa App.
  2. Tippe nun auf “Mehr”.
  3. Wähle die Option “Gerät hinzufügen”.
  4. Warte bis das Gerät erscheint oder wähle den Gerätetyp aus. Optional dazu kannst du in der Suchleiste natürlich auch die Bezeichnung des Geräts eingeben.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und vielleicht findest du ja ein neues, cooles Gadget für deine Alexa. Los geh es mit den ersten Alexa Gadgets:

Coole Ständer im Star Wars Design für deinen Echo

R2D2, Darth Vader oder der Tie Fighter dürften jedem ein Begriff sein, der sich auch nur ansatzweise mit Star Wars auskennt und ich bin mir ziemlich sicher, dass so ziemlich jeder Star Wars Fan insbesondere den kleinen, putzigen Roboter liebt. Umso schöner ist es, wenn man sich den kleinen Helfer in die eigene Wohnung holen kann – und zwar mit einem stylischen Star Wars Halter. Du kannst die Ständer im Star Wars Design entweder ab etwa 30 Euro im Internet bestellen oder kostengünstig selbst mit dem 3D-Drucker drucken, falls du über einen verfügst. Die entsprechenden Vorlagenfür die star wars Halterungen kannst du dir im Internet teilweise sogar kostenlos herunterladen.

Neben den erwähnten Halterungen für Amazons Echo gibt es außerdem eine Halterung im Stil von Meister Yoda, Groku sowie einen Mandalorian Echo Dot 4 Ständer im Krieger-Helm-Design. Der Klang der Echos dürfte durch die Ständer kaum bis gar nicht beeinflusst werden.

Übrigens: Wer auf der Suche nach einem besonderen Gadget ist, der wird sicher auch bei Seiten wie etsy fündig. Dort gibt es viele Echo Halterungen in unterschiedlichen Designs. Vom Namen über Tiere und Fabelwesen bis hin zu futuristischen Designs.

Angebot
Ständer „Made for Amazon“ für Amazon Echo Dot (4. Gen.), inspiriert von Star Wars The Mandalorian Baby Grogu™
6.640 Bewertungen
Ständer „Made for Amazon“ für Amazon Echo Dot (4. Gen.), inspiriert von Star Wars The Mandalorian Baby Grogu™
  • Exklusiv für Amazon Echo Dot (4. Gen.) (Ständer nicht kompatibel mit Amazon Echo Dot der 1., 2. und 3. Gen.). Amazon Echo Dot (4. Gen.) separat erhältlich.
  • Design inspiriert von dem niedlichsten Wesen in der Galaxis – ein echter Hingucker.

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die musikspielende Kaffeemaschine für Alexa

Die Kaffeemaschine aus dem Bett heraus zu bedienen oder via Routine den Kaffee bereits kochen zu lassen, bevor man die Augen geöffnet hat: Solch ein technisches Wunder gehört für viele Smart Home Besitzer bereits zum komfortablen Alltag. Aber hast du schon mal eine Kaffeemaschine gesehen – oder vielmehr gehört – die Musik abspielt? Wahrscheinlich nicht, ich auch nicht – bis gerade eben. Amazon ermöglicht es Drittanbietern von Smart Home Technologie nämlich, Alexa direkt in den eigenen Geräten zu verbauen.

Die Alexa-built-in Kaffeemaschine

So entsteht das Label “Alexa built-in”, wie es bereits bei vielen Smartwatches, Fernsehgeräten und nun auch der Espressomaschine “Lavazza A Modo Mio Voicy” der Fall ist. In ihr befindet sich nämlich ein fest verbauter Smart Speaker von Amazon. So kannst du die Espressomaschine ohne zusätzliche App oder einen speziellen Skill über deine Alexa App steuern. Außerdem kannst du mit der Kaffeemaschine nicht nur Musik abspielen, sondern auch andere Smart Home Geräte wie deine Beleuchtung, Klimaanlage oder den Ventilator steuern. Aktuell ist die Alexa-Espressomaschine jedoch nur in Italien erhältlich. Ebenso dürfte es möglich sein, Händler in Italien direkt zu kontaktieren und die Kosten für den Versand zu übernehmen – oder über einen italienischen Amazon Account.

Der smarte Seifenspender für Alexa

Ein praktisches Alexa Gadget, das die Hygiene im Smart Home maximiert, ist der Alexa-Seifenspender. Er hilft dir gleich zweifach. Zum einen hast du die Möglichkeit, dir von dem Gerät etwas Seife spenden zu lassen, ohne diesen dabei zu berühren. Ein klassisches Problem ist bei konventionellen Seifenspendern nämlich, dass du den Seifenspender berühren musst, bevor du deine Hände mit der Seife putzen kannst. Das bedeutet, dass du bereits wieder potentielle Erreger von anderen Menschen aufnehmen kannst, die den Seifenspender zuvor verwendet haben.

Die Funktionsweise ist durch den integrierten Sensor denkbar einfach. Je näher du deine Hand zum Seifenausfluss hältst, umso mehr Seife erhältst du. Das ist eine lustige Spielerei mit einem kleinen Sicherheitsfeature. Da man die Hände danach jedoch sowieso mit der Seife wäscht, ist der Sicherheitsaspekt nicht ganz so relevant, wie das nächste Feature.

Der 20 Sekunden Countdown zum Händewaschen

Der smarte Seifenspender startet nämlich einen Countdown mit einem LED-Leuchtring, welcher Stück für Stück weniger leuchtet – bis 20 Sekunden abgelaufen sind. Auf diese Weise hast du einen praktischen Helfer im Alltag, der dir verrät, wann du dir ausreichend Zeit für die alltägliche Hygiene genommen hast. Seien wir mal ehrlich – ohne technische Unterstützung nimmt sich fast niemand die Zeit, die Hände 20 Sekunden lang zu waschen. Mit etwas spielerischer Unterstützung hingegen kann man sich schon eher zur wirklich umfangreichen Hygiene nach dem Toilettengang motivieren.

Seifenspender mit genialer Routinefunktion

Noch praktischer und cooler ist der Seifenspender, wenn du ihn via Routine-Funktion mit anderen Geräten wie dem Smart Speaker verbindest. So kannst du zum Beispiel einstellen, dass dein Lieblingslied startet, sobald du den smarten Seifenspender benutzt. Auf diese Weise macht das Händewaschen natürlich noch viel mehr Spaß und die Wahrscheinlichkeit, dass du dir wirklich 20 Sekunden Zeit nimmst, ist natürlich noch viel größer. Aktuell ist der Seifenspender für 55 Dollar erhältlich – allerdings ist er noch nicht in Deutschland verfügbar. Ob der Seifenspender irgendwann in Deutschland erhältlich sein wird – und falls ja, wann – ist noch nicht klar. Auf der englischsprachigen Amazon Seite ist es aktuell leider nicht möglich, den Seifenspender nach Deutschland zu bestellen. Allerdings dürften Plattformen wie Ebay eine Alternative darstellen, falls du dich wirklich für den Seifenspender von Amazon interessierst.

Der smarte Haftnotizendrucker für Alexa

Dieses Gadget hat mich wirklich überrascht – denn zuvor habe ich noch nie etwas von einem Haftnotizendrucker gehört, der individuelle Haftnotizen druckt. Mit diesem genialen Alexa Gadget für dein Smart Home ist es tatsächlich möglich, im Handumdrehen personalisierte Haftnotizen zu drucken. Sage Alexa dafür einfach die gewünschte Erinnerung, wie zum Beispiel “Alexa, drucke eine Notiz ‘Wir brauchen neues Wasser’” und das Gerät wird dir eine Notiz mit der entsprechenden Erinnerung drucken. Mindestens genauso faszinierend wie die Tatsache, dass das kleine Gerät via Sprachbefehl individualisierte Haftnotizen drucken kann, ist die Herstellungsmethode dieser Haftnotizen. Dank der eingesetzten Thermotechnologie braucht das Gerät nämlich weder Toner, noch Tinte. Das spart langfristig nicht nur einiges an Mühe beim Auswechseln, sondern auch eine nicht unerhebliche Summe Geld.

Bisher ist der Haftnotizendrucker allerdings nur in den USA erhältlich. Das soll sich zunächst leider auch nicht ändern. Allerdings gibt es natürlich auch für den Haftnotizendrucker andere Optionen wie Ebay, sodass es durchaus möglich ist, an dieses verrückt geniale Smart Home Alexa Gadget heranzukommen. Der Preis liegt in den USA aktuell bei 115 Dollar.

Die Smartbrille für Alexa: Echo Frames

Die smarte Brille für Alexa wurde erstmals im Jahr 2019 von ausgewählten Amazon-Kunden getestet. Nach einer Testphase von einem Jahr wurden die “Echo Frames” schließlich für die breite Masse zugänglich gemacht. Sie ermöglichen es dir, Zuhause oder unterwegs jederzeit Anrufe zu tätigen und anzunehmen. Außerdem kannst du auf Wunsch Hörbücher via Audible hören, Erinnerungen und Wecker einstellen oder der Brille mitteilen, welche Informationen der To-Do-Liste hinzugefügt werden sollen. Natürlich kannst du dir auch Nachrichten vorlesen lassen oder deine Smart Home Geräte mit den Echo Frames steuern. Es stehen also alle gängigen Echo-Funktionen zur Verfügung.

Für alle Brillenträger dürfte interessant sein, dass die Gläser ohne Probleme durch Gläser mit Sehstärke ausgetauscht werden können. Die smarte Brille verfügt über die sogenannte “Open-ear-Audio”-Funktion mit “Auto Volume”. Das bedeutet im Klartext, dass die Brille die Audiosignale direkt in die Richtung deiner Ohren ausgibt, sodass die Menschen in der Umgebung möglichst wenig davon hören können. Außerdem passen die Echo Frames die Lautstärke automatisch den Umgebungsgeräuschen an, sodass du im Idealfall auch beim Vorbeigehen an einer Baustelle oder bei lauter Musik den Output deiner smarten Brille verstehen kannst. Das Mikrofon ist so designt, dass es ausschließlich auf deine Stimme reagiert und kann im Sinne der Privatsphäre durch ein zweimaliges Drücken auf den dafür vorgesehenen Button deaktiviert werden.

Die Echo Frames bieten dir darüber hinaus einen VIP-Filter. Dieser ermöglicht es dir, einige Kontakte auf eine VIP-Liste zu setzen. So bekommst du über die Brille nur die Benachrichtigungen, welche dich am meisten interessieren. Die smarte Brille ist erhältlich in verschiedenen Farben – sowohl mit klaren Linsen, als auch mit Blue-Light-Filtering und als Sonnenbrille mit UV400 Schutz. Das Gewicht ist mit 31 Gramm nicht sonderlich schwer, sodass sie angenehm auf der Nase sitzt. Außerdem verfügt sie über den IX4 Standard und ist gegen Spritzwasser sowie Schweißeinflüsse resistent.

Der Akku reicht für etwa zwei Stunden Gesprächszeit während eines 14-Stunden-Tages. Optional dazu kannst du mit einer Akkuladung bis zu vier Stunden am Stück Musik hören, bis die Brille wieder aufgeladen werden muss. Auf Amazon wurden die Echo Frames in ca. 4.600 Bewertungen mit durchschnittlich 4,1 von 5 Sternen bewertet. Somit scheinen sie die Anwender in vielen Bereichen durchaus überzeugen zu können. Die smarte Brille von Amazon ist übrigens nicht nur mit Alexa kompatibel, sondern kann auch durch den Google Assistant und Siri gesteuert werden. Sie ist aktuell nur auf Amazon.com für 249,99 Dollar erhältlich. Optional dazu kannst du aber auch smarte Brillen von anderen Anbietern wählen.

Soundcore bietet zum Beispiel eine smarte Brille, welche bereits ab 180 Euro erhältlich ist und mit 4,3 Sternen sogar noch besser bewertet wurde, als die Echo Frames. Allerdings ist diese Brille leider nicht mit Alexa kompatibel – zumindest steht davon nichts in der Beschreibung. Auch in der Beschreibung der mit 4,4 Sternen bewerteten smarten Brille von Bose steht leider nichts zur Alexa-Kompatibilität. Sie ist mit 220 Euro noch immer etwas günstiger, als die Echo Frames.

Der Smart Air Quality Monitor von Amazon

Ziemlich außergewöhnlich finde ich auch den Smart Air Quality Monitor von Amazon, welcher es uns ermöglicht, die Luftqualität in der Wohnung zu überwachen. So kannst du entsprechend reagieren und dafür sorgen, dass die Luftqualität sich wieder verbessert. Bei diesem Smart Home Alexa Gadget handelt es sich also nicht nur um eine lustige Spielerei, sondern um ein wirklich wertvolles Gerät, welches deine gesamte Lebensqualität verbessern und dein Leben sogar verlängern kann. Das Gerät prüft die Luftqualität in deinem Zuhause auf fünf Faktoren:

  1. Feinstaub
  2. Temperatur
  3. Luftfeuchtigkeit
  4. Kohlenmonoxid
  5. Organische Verbindungen
Angebot
Amazon Smart Air Quality Monitor – Smartes Luftqualitätsmessgerät von Amazon | Ihre Luftwerte im Blick, funktioniert mit Alexa, Gerät 'Zertifiziert für Menschen'
630 Bewertungen
Amazon Smart Air Quality Monitor – Smartes Luftqualitätsmessgerät von Amazon | Ihre Luftwerte im Blick, funktioniert mit Alexa, Gerät "Zertifiziert für Menschen"
  • Ihre Luftwerte im Blick – Der Amazon Smart Air Quality Monitor macht die Luftwerte im Innenbereich verständlich.
  • Messen und Nachverfolgen – Fünf wichtige Faktoren zur Kontrolle der Luftqualität: Feinstaub (PM 2.5), flüchtige organische Verbindungen (VOCs), Kohlenmonoxid (CO), Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Automatische Routinen für die Luftverbesserung

Wenn du länger und gesünder leben möchtest, dann schau dir das Smart Home Alexa Gadget doch mal genauer an. Insbesondere dann, wenn du es mit anderen Alexa Gadgets wie der Klimaanlage oder dem Luftreiniger kombinierst, kann es erstaunliche Resultate erzielen. So ist es zum Beispiel möglich, Routinen zwischen dem Smart Air Quality Monitor sowie dem Luftreiniger oder der Klimaanlage zu erstellen. Sollte der Quality Monitor erkennen, dass die Temperatur zu hoch ist, wird ab einer bestimmten Temperatur automatisch die Klimaanlage aktiviert – bis die eingestellte Temperatur erreicht ist.

Ebenso kann der Luftreiniger im Rahmen der Routinefunktion von ganz alleine starten, sobald ein bestimmter Messwert an organischen Verbindungen oder Feinstaub erreicht wird. Dieser befreit die Luft leider jedoch nicht von CO2. In diesem Fall kann mit der entsprechenden Routinefunktion allerdings dafür gesorgt werden, dass der Ventilator von alleine angeht, sobald ein bestimmter CO2-Pegel erreicht wird. Das bringt natürlich nur etwas, wenn der Ventilator in Fensterrichtung positioniert ist und das Fenster mindestens auf Kipp steht. Falls es zu kalt ist, kann natürlich auch automatisch die Heizung aktiviert werden. Vorausgesetzt, du verfügst über ein smartes Thermostatsystem, welches mit dem Smart Air Quality Monitor verbunden ist.

So hast du in deiner Wohnung stets die optimalen Luftbedingungen – auch dann, wenn du gerade erst von der Arbeit wiederkommst. Alles in allem halte ich den Smart Air Quaity Monitor von Amazon nicht unbedingt für das verrückteste Gadget, dafür aber für das mit Abstand am wertvollste Smart Home Gadget. Entertainment und Komfort sind schon schön, aber Gesundheit und ein längeres Leben halte ich für noch viel wertvoller.

Die ZeroTouch KFZ-Handyhalterung für Alexa

Dass es heutzutage möglich ist, während der Fahrt mit nur einem Knopfdruck Anrufe anzunehmen oder Anrufe zu tätigen, ohne das Smartphone in die Hand zu nehmen, ist schon ein großer Fortschritt. Doch der Komfort und vor allem die Sicherheit lassen sich noch erheblich steigern und zwar durch die Logitech ZeroTouch KFZ-Handyhalterung. Diese ermöglicht es dir in Kombination mit Amazons Alexa, dein Smartphone entweder durch Sprachbefehle oder durch Gestenbewegungen zu steuern. Somit kannst du Anrufe annehmen sowie tätigen oder auch Musik abspielen und To-Do-Listen erstellen, ohne deine Hände vom Lenker zu nehmen. Auf diese Weise kannst du nicht nur deutlich entspannter fahren, sondern schützt auch dich und andere Verkehrsteilnehmer vor einem etwaigen Unfall.

Saug- und Mähroboter für Alexa

Obwohl Saug- und Mähroboter für viele Anwender mittlerweile zum absoluten Alltag gehören, zählen sie für mich noch immer zu den etwas verrückten Alexa-Gadgets. Denn in dem Moment, in dem ich so einen kleinen Roboter durch die Wohnung flitzen oder auf dem Nachbargrundstück den Rasen mähen sehe, durchflutet mich das Gefühl der Faszination. Während man früher noch eine halbe Stunde oder Stunde lang putzen oder Rasen mähen musste, um für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen, stehen heutzutage intelligente Roboter mit extrem hochwertiger Technik zur Verfügung. Das spart jede Menge Zeit und Mühe. Und nicht nur das. Durch die Sprachassistenz Alexa ist es sogar möglich, diese genialen Helfer durch einen einzigen Sprachbefehl zu steuern. Sag deinem iRobot einfach, dass er die Wohnung putzen soll und schon wird die Arbeit erledigt. Ebenso kannst du ihn darum bitten, nur einen bestimmten Raum zu säubern – das können allerdings nicht alle Saugroboter, sondern nur die wirklich ausgeklügelten Modelle. Ich kann dir nur empfehlen, einen Blick in diesen Beitrag zu werfen, wenn du dich für die besten Alexa-Saugroboter interessierst.

Welche verrückten Alexa-Gadgets erwarten uns in der Zukunft?

Klar ist natürlich eins – neben den vielen, verrückten und praktischen Alexa Gadgets, die es heutzutage bereits für dein Smart Home gibt, wird es in Zukunft noch viel mehr dieser Art geben. Wenn du dich fragst, weshalb ich in der Einleitung einen Ring angekündigt habe, der bisher nicht zu finden war…Dann liegt die Ursache darin, dass nicht jede Entwicklung auch die Marktreife erreicht. Amazon testet nämlich immer mal wieder neue Produkte und entscheidet sich dann, ob diese Geräte auch in den Handel kommen. Der smarte Ring konnte die Testkäufer scheinbar nicht so sehr überzeugen – ebenso wie die Alexa-Kuck-Kucks-Uhr und die smarte Waage.

Der Alexa Ring Echo Loop – eine Idee mit ungewisser Zukunft

Im Jahr 2019 wurde erstmal der Echo Loop durch einige, ausgewählte Kunden getestet. Das aus Titan bestehende Schmuckstück wurde mit kleinen Mikrofonen und Lautsprechern versehen, welche erst auf Knopfdruck aktiviert werden. Darüber hinaus verfügt der Echo Loop Ring über eine Vibrationsfunktion und kündigt somit eingehende Anrufe an. Er ist wasserfest und kann somit auch ohne Probleme beim Händewaschen oder Duschen getragen werden. Außerdem ist er weitgehend kratzfest und behält somit seine stilvolle Optik. Auch Siri und der Google Assistant sind mit dem Gerät kompatibel – allerdings funktioniert die Sprachsteuerung ausschließlich über ein via Bluetooth verbundenes Smartphone. Die Akkulaufzeit ist mit einem Tag nicht besonders lang, allerdings mehr als ausreichend, wenn man jeden Abend daran denkt, das moderne Schmuckstück wiederaufzuladen. Vielleicht wird es in Zukunft einen neuen Ring geben, der die Marktreife erreicht und für die breite Masse erhältlich sein wird.

Ich hoffe, du hast Freude an diesem Beitrag gehabt und vielleicht hast du ja auch ein cooles oder lustiges Alexa Gadget für dein Smart Home gefunden, welches dir deinen Alltag versüßen kann. Schau dir gerne auch einen der vielen, anderen Beiträge auf aroundsmart.de an. Ich bin mir sehr sicher, dass du hier die eine oder andere Inspiration sowie coole Smart Home Alexa Gadgets und Geräte findest. Empfehlenswert sind unter anderem die Beiträge:

Jetzt gratis eBook sichern!

Mit unserer Sammlung von 1000 Alexa Befehlen lernst du schnell und spielerisch was Alexa alles kann!
2982

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Frau am Alexa Türklingel

Alexa Türklingeln: Welche Türklingel funktioniert mit Alexa?

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 03.10.2022

Die Zeit normaler Türklingeln ist vorbei – zumindest für alle, die sich eine smarte Alexa Klingel gönnen möchten. Doch: Welche Türklingel funktioniert eigentlich mit Alexa?

Alexa mit dem Fire TV verbinden

Alexa mit Fire-TV-Stick verbinden – So geht´s

  • Sabine Hutter
  • von Sabine
  • 30.09.2022

Schon praktisch so ein Fire-TV-Stick: Man sitzt gemütlich vor dem Fernseher und kann über die Fernbedienung des Fire-TV direkte Sprachbefehle geben. Aber was tun, wenn du die Fernbedienung mal wieder verlegt hast oder sie keine Spracheingabefunktion hat? Kein Problem: Dann muss eben Alexa ran, denn mit ihr kannst du Fire-TV ebenfalls steuern. Wir zeigen dir, wie du Alexa mit dem Fire-TV-Stick verbindest.

Alexa Tipps & Tricks

Alexa Tipps & Tricks für dein Smart Home

  • Christian Sonnenberg
  • von Christian
  • 29.09.2022

In diesem Beitrag möchte ich dir einige sehr praktische Tipps & Tricks für Alexa verraten. Denn je besser du über die Möglichkeiten und die Vielfalt der Sprachbefehle informiert bist, umso umfangreicher kannst du das Potential von Alexa in deinem Smart Home nutzen.